Harald Schirmer - es kommt nicht nur darauf an, was wir tun, sondern WIE wir es tun!

Schlagwort: lernen

  • 52Wochen Foto-Challenge

    52Wochen Foto-Challenge

    Norbert Eder hat mit seiner 52 Wochen Foto-Challenge dazu aufgerufen, Fotografieren anhand diverser, vorgegebener Themen zu „üben“. Etwas zu lernen steht bei vielen im Vordergrund. Die Disziplin, regelmäßig zu üben, Automatismen zu entwickeln und durch Wiederholungen Standards ohne Nachdenken erledigen zu können, um den Kopf für Gestaltung und Kreativität frei zu haben – sind das […]

    weiterlesen

  • Leading Management Tacheles – DATEV DigiCamp Keynote – und Gedanken dazu

    Leading Management Tacheles – DATEV DigiCamp Keynote – und Gedanken dazu

    Das großartige DATEV DigiCamp LernTeam um Christian Kaiser bietet regelmäßig offenes, aktives von und miteinander Lernen – kostenlos – an. Die mehrtägigen DigiCamps bieten allen MitarbeiterInnen der eigenen Organisation UND jedem/jeder Lerninteressierten ein buntes Programm um inspiriert zu werden und sich beteiligend zu Leadership, Technologien und neuen Methoden und Formaten weiterzubilden. Am 09. und 10. […]

    weiterlesen

  • Erfolgsfaktoren bei Transformation

    Erfolgsfaktoren bei Transformation

    „Diese 3 … machen Dich erfolgreich!“ schön wäre es, die Welt der Transformation ist aber etwas umfangreicher – es ist eine Investition in uns, die Organisation und die Gesellschaft. In meiner Erfahrung klappt Transformation(was für mich ein anderes Wort für Lernen ist)richtig gut, wenn:

    weiterlesen

  • Flurfunk Podcast „Lebenslanges Lernen“

    Flurfunk Podcast „Lebenslanges Lernen“

    Podcasts sind eine großartige Möglichkeit zu lernen, Menschen kennen zu lernen und wie beim Radio – nur selbstbestimmt spannende Themen, Sendungen, Gespräche und Geschichten zu hören. Bei Continental haben wir seit einigen Jahren interne Video und Audiopodcasts. Unsere „Tube42“ Videoserie die im September 2017 startete, hat bald die 100ste Folge (in den ersten beiden Jahren […]

    weiterlesen

  • Das mit dem Mindset – Fehlerkultur

    Das mit dem Mindset – Fehlerkultur

    Wir brauchen ein Fehlerkultur – Mindset! Der Begriff „Mindset“ ist schon arg strapaziert – genau deshalb lohnt es sich tiefer zu gehen. Heute zum Thema Fehlerkultur – natürlich ist es großartig, wenn wir aus Fehlern lernen können, dann werden wir erfolgreicher. Dieses „Mindest“ Fehler zuzugeben, sie (gar öffentlich) zu teilen oder darüber in Austausch zu […]

    weiterlesen

  • Digitale Führung – Resonanz, Beziehung, Virtualität

    Prof. Dr. Jürgen Weibler hat eine wunderbare Zusammenfassung zum Thema Digitale Führung geschrieben. Wärmstens empfehlen möchte ich die Auseinandersetzung mit seinen Gedanken und vielen wertvollen Autoren zu diesem wichtigen Thema im Rahmen von New Work, Homeoffice und neuen Arbeitsformen. Er bezieht sich auf viele sehr spannende Autoren, die ebenfalls sehr empfehlenswert sind z.B. Frithjof Bergmann, Frederic […]

    weiterlesen

  • 3 konkrete Tipps für Leader – und solche die es werden wollen

    3 konkrete Tipps für Leader – und solche die es werden wollen

    Überforderung durch Homeoffice, fehlende soziale Kontakte, immer schneller, neue Technologien, Apps, Methoden? Dazu immer mehr Abhängigkeiten, dynamischer Märkte und unsichere Planung? Angst for Kulturverlust durch Virtualität und physische Distanz? Nie gab es mehr Grund, sich weiterzubilden als heute. All das oben genannte ist kein unlösbares Problem – es sind nur Herausforderungen, die wir mit unseren […]

    weiterlesen

  • Meine Keynote zum Thema „Lernen“

    Meine Keynote zum Thema „Lernen“

    Lebenslanges Lernen klingt eher wie Gefängnis, überhaupt hat der Begriff „Lernen“ schon sehr gelitten. Wie kann es uns gelingen, besonders in so dynamischen Zeiten, aus der getriebenen Überforderung wieder in eine gestalterische, selbstbewusste Sicherheit zu kommen? In meiner 25 minütigen Keynote bei Siemens hatte ich die Möglichkeit dass herauszuarbeiten und mein Erfahrungen und ganz konkrete […]

    weiterlesen

  • Transformation und die neue Sicherheit

    Transformation und die neue Sicherheit

    Lange suche ich schon nach einem attraktiven und vielleicht auch leicht verständlichen Bild, das gut vermittelbar ist und indem eine wirklich wünschenswerte, lebenswerte, respektvolle, Ressourcen-schonende Zukunft greifbar wird. Wie wäre es damit: THESE: Die Stabilität und Sicherheit während und nach der aktuellen Transformation ist weniger in äußeren, sichtbaren, messbaren Attributen (wie Einkommen, Abschlüsse, Statussymbole..), sondern […]

    weiterlesen

  • Warum eigentlich „Lebenslanges Lernen“?

    Warum eigentlich „Lebenslanges Lernen“?

    Vor einigen Monaten wurde ich zu einem Interview zum Thema „Lebenslanges Lernen“ eingeladen. Hier die Text-Version in der Hoffnung, damit ein paar Impulse liefern zu können, die die Relevanz verdeutlicht. Auch wenn ich den Begriff nicht mag (erinnert eher an Gefängnis), möchte ich dazu verhelfen, das Lernen eine neue Leichtigkeit, Freude und vor allem ein […]

    weiterlesen

  • Lust auf Komplexität als Schlüssel zur Zukunft

    Lust auf Komplexität als Schlüssel zur Zukunft

    Was macht uns Menschen aus? „individuelle Differenzierung“ sagt Ernst Cassirer. Sehe ich mir all die Methoden an, die uns zugegebener Maßen in den letzten Jahrzehnten erfolgreich gemacht haben, steht hier vor Allem Reduktion, Effizienzsteigerung und der Versuch einer immer detaillierteren Beschreibung „der einen Wahrheit“ im Vordergrund.  Es dürfte nicht schwer sein, daraus abzuleiten, dass der […]

    weiterlesen

  • Einladung zum Lunch and Learn „New Learning“

    Einladung zum Lunch and Learn „New Learning“

    “New Learning: Wie modernes Lernen aussieht und wirklich funktioniert!” unter diesem Titel werden Nele Kreyßig, Stefan Lapenat und ich am 30. Oktober 2020, 12:00 – 13:00 Uhr – sehr gerne MIT EUCH – ein gemeinsames, virtuelles „3-Gänge-Menü“ erleben. „Das war ja einfach – das kann ich auch!“ Wir liefern Euch konkrete, sofort umsetzbare Möglichkeiten, Lernen […]

    weiterlesen

  • Lunch&Learn beim HR Performance Institut

    Lunch&Learn beim HR Performance Institut

    Es ist sicher nicht verwunderlich, dass mir dieses Format besonders gut gefällt: Lunch & Learn • Miteinander lernen und gemeinsam wachsen Eingeladen war ich zur Folge L&L 25 : Die Zukunft der Arbeit: Mit Harald Schirmer einen Blick nach vorne wagen! Die Unterhaltung mit Nele Kreyßig (Geschäftsführung des HR Performance Institut & Beraterin für New […]

    weiterlesen

  • Freude am Lernen gestalten – LLLcamp Keynote

    Freude am Lernen gestalten – LLLcamp Keynote

    Heute bin ich eingeladen beim online Event „Lebenslanges Lernen > Learning Circles, lernOS, Persönlichkeit, Tools und mehr“ Barcamp eine Keynote zu halten. Initiiert hat das Sebastian Gelhausen, ein aktiver Promoter von neuen Lernformaten! Mein Fokus dabei ist es zu zeigen, wie wir bei Menschen wieder eine LernLust erzeugen können… Neugier, Mut, Selbstvertrauen – nachhaltig und […]

    weiterlesen

  • Lern-Interview mit dem Unternehmensdemokraten

    Lern-Interview mit dem Unternehmensdemokraten

    Ist alles geregelt, sicher, klar und einfach, entsteht Bequemlichkeit– und das Ende der Menschheit. Roboter und Softwareprogramme sind dafür gemacht, Regeln zu befolgen, und können das rund um die Uhr in höchster Präzision. Menschen können träumen, verrückte Dinge tun, Kultur schaffen, spirituell sein, Sinn hinterfragen, emphatisch und sozial sein, lieben und Dinge erfinden… unsere Zukunft […]

    weiterlesen

  • Fürs Leben lernen? Gemeinsamer Artikel

    Fürs Leben lernen? Gemeinsamer Artikel

    Gemeinsam mit meiner Frau Anna-Maria Schirmer (Bildungswissenschaftlerin, Seminarlehrerin, Autorin…) entstand ein Artikel für das Fachmagazin „Kunst + Unterricht“: Fürs Leben lernen? Digitale Transformation und Schule. Wir finden es beide sehr wichtig, die aktuellen Veränderungen längerfristig und vor Allem ganzheitlich zu betrachten. Es ist so spannend, sich aus unterschiedlichen Professionen gemeinsamen Themen zu widmen – vielleicht […]

    weiterlesen

  • Lern-Effizienz oder doch lieber Effektivität?

    Lern-Effizienz oder doch lieber Effektivität?

    Lernen soll heute schnell und effizient sein. Werkzeuge sollen „selbsterklärend“ und „intuitiv“ bedienbar sein. Ist das nicht ein zwar verständlicher Wunsch, der aber „nachhaltigem“ Lernerfolg entgegenwirkt? Im Organisationskontext sprechen wir von Lernen oft im Zusammenhang mit Veränderung. Neue Software wird eingeführt, es wird umorganisiert, neue Arbeitsabläufe oder Maschinen und Werkzeuge sollen etabliert werden. Es geht […]

    weiterlesen

  • Good Work Podcast Interview

    Good Work Podcast Interview

    Der Podcast von JULE JANKOWSKI und Ihrer Seite HUMIQ veröffentlicht derzeit täglich – von verschiedenen Podcastern – je ein Interview zu GOOD WORK in Zeiten von Corona Der einzigartige Audiograf Ingo Stoll spricht mit mir in Folge 18 über Fragen Inwieweit die aktuelle Coronakrise Wasser auf die digitalen New Work Mühlen ist? Wie ich die […]

    weiterlesen

  • Podcast zu Lernen mit dem Unternehmensphilosophen

    Podcast zu Lernen mit dem Unternehmensphilosophen

    Frank Eilers hat mich zu seinem wunderbaren Podcast „Arbeitsphilosophen„ eingeladen. Er hat in seiner Serie zum Thema „Lernen“ einige spannende Interviews geführt. Wie wichtig ist Dir das Lernen? Block Dir Zeit im Kalender! Mich bewegt ja seit längerem die Diskrepanz zwischen der Aussage der meisten Menschen: „Lernen ist mir wichtig“ und der Realität – Lernzeit […]

    weiterlesen

  • Video Podcast Zusammenarbeit und Lernen

    Video Podcast Zusammenarbeit und Lernen

    In 2 Teilen hat mich Aniko Willems zum Thema Zusammenarbeit und Lernen im Digitalzeitalter interviewt. Ich hoffe ich kann darin zum Experimentieren inspirieren und freue mich auf neue/weitere Kontakte zu Menschen, die mit uns gemeinsam die (Arbeits-)Welt ein wenig besser machen wollen. Teil 1: Mein beruflicher Weg aus der Elektrotechnik hin zur Organisationsentwicklung im Personalbereich […]

    weiterlesen