Seite wählen

Ausstellungseröffnung „Hallenbad Ingolstadt“

Gestern wurde die 2-wöchige Ausstellung einiger Fotografen aus Ingolstadt zum Thema „Altes Hallenbad Ingolstadt“ eröffnet. Im April 2016 hatten wir die Gelegenheit, am letzten öffentlichen Tag – noch bei ca. 30° Grad – letzte Impressionen des zum Abriss geweihten Bades festzuhalten.

Es entstand eine bunte Mischung aus Aufnahmen in der Übersicht, Details, und ungewöhnliche Perspektiven. Im Nebenan neu gebauten Sportbad können einige der Aufnahmen jetzt – während das alte Bad bereits abgerissen wird – betrachtet werden.

 

Weitere Berichte über die Fotos und Ausstellung:

 

Einladung zur Fotoausstellung 2014

Herzliche Einladung zur Foto-Ausstellung im Klenzepark. Auch 2014 zeigen Fotografen aus Ingolstadt wieder verschiedenste Fotos aus ihrem Repertoire. Organisiert vom Schanzer Photoclub beteiligen sich auch die Fotofreunde Ingolstadt und die Fotoarbeitsgemeinschaft VHS. Die Ausstellung findet unter freiem Himmel und nur für einen Tag statt.

Einladung zur Fotoausstellung

Einladung zur Fotoausstellung

Sonntag, 07.09.2014 – 10:00-17:00 Uhr im Klenzepark Ingolstadt

Ich würde mich sehr freuen, viele Besucher und Bekannte zu sehen – ich stelle dort auch aus und bin natürlich auch selbst dabei. Zu finden ist die Ausstellung zwischen dem KIK Biergarten und dem Reduilt Tilly – am Rande des Klenzeparks Ingolstadt.

Link zur Facebook Eventseite

Einladung zur Fotoausstellung

Fotoausstellung im Klenzepark

Fotoausstellung im Klenzepark

Herzliche Einladung zur Foto-Ausstellung im Klenzepark. Parallel zum Open Flair zeigen Fotografen aus Ingolstadt einzelne Fotos. Organisiert vom Schanzer Photoclub beteiligen sich auch die Fotofreunde Ingolstadt und die Fotoarbeitsgemeinschaft VHS. Das Besondere daran – es ist eine Ausstellung unter freiem Himmel und nur für einen Tag.

Ich würde mich sehr freuen, viele Besucher und Bekannte zu sehen – ich stelle dort auch aus und bin natürlich auch selbst dabei. Zu finden ist die Ausstellung zwischen dem KIK Biergarten und dem Reduilt Tilly – am Rande des Klenzeparks Ingolstadt.

Mein_Ingolstadt Projekt

Mein_Ingolstadt

Mein_Ingolstadt

Mit dem – wie ich finde – sehr spannenden Projekt „Mein_Ingolstadt“ möchte Christian Höbusch, der Initiator den Lesern Einblicke in das Leben von Menschen rund um Ingolstadt geben.

Jede Woche übernimmt ein neuer „Botschafter“ diese Aufgabe, schönes, trauriges, wichtiges, persönliches, eindrucksvolles mit dem Nachrichtendienst Twitter zu „veröffentlichen“. Diese kurzen Texte (max 140 Zeichen) werden dann über das Handy ins Internet gestellt und können so von jedem Interessierten „live“ oder später nachgelesen werden. So entsteht eine kleine Zeitreise aus verschiedenen Perspektiven mit teils sehr wertvollen Hinweisen.

Vom 30. September bis 06. Oktober habe ich die Ehre diese Aufgabe zu übernehmen. Wer dabei sein möchte, einfach @Mein_Ingolstadt folgen oder dort ab und zu vorbei schaun.

Terminhinweis: SOLARTAG Ingolstadt

SOLARTAG Ingolstadt 2012

11. SOLARTAG Ingolstadt 2012

Bereits zum 11. mal findet er in Ingolstadt statt. Der Solartag mit Ausstellern rund um Nachhaltigkeit und Erneuerbare. Vom Mini-Blockheizkraftwerk bis zu Elektroautos. Auch werden Agnes Krumwiede MdB und Hans-Josef Fell MdB und energiepolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion (11:00 Uhr) von Bündnis 90 / Die Grünen als Redner begrüßt.

Samstag, 21.07.2012
09:00 – 14:00 Uhr
Rathausplatz, Ingolstadt 

Einladung zur Fotoausstellung

Fotoausstellung im Klenzepark

Fotoausstellung im Klenzepark

UPDATE: LEIDER – die Fotoausstellung ist kurzfristig VERSCHOBEN – zu hohe Regenwarnung für Mittag bereits wieder … schade

Zusammen mit dem Schanzer Photoclub und der VHS Fotoarbeitsgemeinschaft stellen die Fotofreunde Ingolstadt bereits seit einigen Jahren ihre Werke im Klenzepark aus. Ich möchte Euch herzlich dazu einladen.

Beginn ist am Sonntag, den 15. Juli um 10:00 Uhr beim KIK im Klenzepark – ich werde selbst dort auch ausstellen 😉 Eintritt frei – Freilandausstellung

Meine Themen dieses Jahr: „iphone diary“, „anyMal“, „surreality“, „storch story“ evtl „topnightviewpano ingolstadt“

FaceBook Event Seite hier ein Video von 2010: VIDEO

BIBALICIOUS im OHRAKEL

Erst kurz nach Mitternacht begann der Live-Act von BIBALICIOUS … und war wieder einmal ganz besonders. Die ganze Band hatte richtig Freude an der Musik – trotz, oder gerade wegen des späten Auftritts. Mehr Fotos später 😉

Schanzer Pfingstvolksfest

Fast schon Stammgäste sind die Fotofreunde Ingolstadt beim Feuerwerk des Schanzer Pfingsvolksfests in Ingolstadt. Es waren mindestens acht Stative unterwegs. Nach dem ich im letzten Jahr dieses „Fahrgeschäft“ in Schwarz-Weiß umgesetzt habe, wollte ich es dieses Jahr in Farbe versuchen:

FFI Tour „Weniger ist Mehr“

FFI Fototour Mai

FFI Fototour Mai

Vergangenen Mittwoch hatte ich seit langem wieder die Gelegenheit mit den Fotofreunden Ingolstadt auf Tour zu gehen. Ein gutes Dutzend Fotoenthusiasten war in der Innenstadt unterwegs und widmete sich dem Thema „Weniger ist Mehr“. Sinn der diversen Themen – auch „Eiserner Fotograf“ genannt ist es, das Auge zu schulen, zu komponieren und Aufgabenbezogen „die Welt neu zu entdecken“. Das gelingt so gut, dass die Fotofreunde nun seit bald 5 Jahren regelmäßig unterwegs sind – und immer noch neue, spannende Fotos entstehen.

Fotos zur Tour

Konzertfotos Bibalicious & InFactive

Bibalicious LIVE im Ohrakel

Bibalicious LIVE im Ohrakel

Im Ohrakel konnten wir zwei starke Bands am Freitag Abend erleben. Beginnend mit einem unheimlich coolen Groove startete InFactive eine dynamische Jam-Session. Mit vielen Titeln aus Ihrem Album ITCHY FEET und zwei ganz neuen Stücken begeisterte anschließend Bibalicious das Publikum. Auch ein kultiger Gastauftritt zu „Papa was a Rolling Stone“ war absolut überzeugend.

Hier meine Fotos und die Webseiten der Bands:

Einladung zum Vortrag

Waldorfschule Vortrag Erdkunde

Waldorfschule Vortrag Erdkunde

Wir möchten im Raum Ingolstadt eine Waldorfschule gründen. Dazu veranstalten wir monatlich Vortragsreihen, um diese stimmige Pädagogik zu erklären und Interessenten zu gewinnen. Sowohl für  Eltern, die diese Schule für Ihre Kinder möchten, als auch Menschen, die dieses Kulturprojekt unterstützen möchten. Im Besonderen suchen wir natürlich ein Gebäude, Helfer und finanzielle Mittel.

12. Oktober, 20:00 Uhr, Neuburger Kasten, Ingolstadt
„Die Bedeutung des Erdkundeunterrichts an der Waldorfschule“
Es spricht Dr. Michael Nies-Steffens, Oberstufenlehrer, Rudolf-Steiner Schule Nürnberg

Facebook Einladung XING Einladung Waldorfschule Ingolstadt

Fotofreunde Tour Bayernoil Gelände

Es wird abgerissen – Teile davon sind bereits ihrer neuen Bestimmung zugeführt. Der FC04 Sportpark / Fußballstadion ist bereits in Nutzung. Das große Gelände an der Donau soll bis 2012 „dem Erdboden gleich“ gemacht werden und Giftstoffe / Verunreinigungen entsorgt sein. Am heutigen Montag rollen wieder die Bagger und Abrissgeräte an.
Wir konnte am Samstag im Rahmen einer Führung nochmal die Anlagen des Geländes besuchen… vielleicht auch in Kürze noch einmal…

Die Natur holt sich das Gelände wieder / wenn auch mit etwas Hilfe der Menschen … je nach dem was beim Wettbewerb um die künftige Nutzung herauskommt / Abgabeschluss ist Herbst diesen Jahres…

Pfingstfest

Rechtzeitig zum Feuerwerk des Ingolstädter Pfingstfestes treffen sich wieder einige Fotofreunde um neue Techniken auszuprobieren oder das „Lichtmalen“ wörtlich zu nehmen. Auch die vielen Fahrgeschäfte bieten viele Möglichkeiten, seine eigenen Ideen umzusetzen oder mit dem Equipment zu spielen.
Spannend ist es auch, sich ein Thema zu geben, um dann Aufnahmen zu machen, die dieses besonders gut „abbilden“. Als Tipp für die nächste Fototour – einfach mal versuchen, mittels Kamera „Geschwindigket“, „alt“, „zeitlos“, „anziehend“, „fließend“ – fotografisch darzustellen.

Spannung, Begeisterung, Vorahnung?

Manchmal ist der Blick auf eine „Szene“ nicht so ergiebig, wie der Blick in die Gegenrichtung. Schon oft habe ich z.B. bei wichtigen Bauwerken oder Vorführungen nicht das „eigentliche“ Motiv, sondern die Menschen, die gebannt davor stehen, festgehalten. In diesem Moment – oder besser, wenige Sekunden danach – viel ein Tor im Fußballstadion des FC04 in Ingolstadt, bei dem ich mit den Fotofreunden war. Vielleicht war das Tor ja auch spannend – aber Fussball ist eigentlich nicht meine Welt 😉

Mein Beitrag zur AntiAkw Demo

Meine AntiAKW Demo Rede

Meine AntiAKW Demo Rede

Etwa 400 Menschen haben sich trotz 95% Regenwahrscheinlichkeit auf dem Theaterplatz zur DEMO gegen Atomkraftwerke eingefunden. Geregnet hat es nicht 😉

Hier meine „Rede“ zum Download – mit der Botschaft „I have a dream“ – packen wir’s an!

(mehr …)

Für eine bessere Zukunft

Demonstrieren war ich eigentlich erst einmal in meinem Leben – in München und auch gegen Atomkraft. Es ist eigentlich nicht meine Art, gegen etwas zu sein – und dass auch noch in größeren Gruppen zu tun. Das Thema ist mir aber wirklich wichtig und der Zeitpunkt scheint ja günstig zu sein, wirklich etwas bewegen zu können. Nach diversen „Stromanbieter-Wechselvorträgen“ auf Mahnwachen wollten wir zum Jahrestag der Tschernobyl Katastrophe auch in Ingolstadt ein Zeichen setzen…
Mein Beitrag war die Mitorganisation, Beschallung, Online-Werbung und ein Redebeitrag – aber wie Ihr seht, konnten wir (immerhin einige Verbände, Parteien und viele helfende Hände) nicht wirklich große Mengen an Menschen mobilisieren. Immerhin, knapp 400 sind gekommen und haben mitgeholfen, auch in Ingolstadt für alternative Energien zu „kämpfen“.

Heute Mahnwache gegen Atomkraft

Was braucht ihr noch - Atomausstieg

Was braucht ihr noch - Atomausstieg

Auch heute gehen wir wieder in Ingolstadt auf die Straße um ein Zeichen für die Menschen in Fukushima und gegen die Nutzung von Atomenergie zu setzen.

Warum?
Argumente gegen Atomkraft habe ich hier zusammengetragen

tolles Konzert

Am Sonntag gab es im Diagonal (Kultur Cafe Ingolstadt) ein Live Konzert von drei Bands.
In dem Bild sieht man zwar weder die Band, noch die Sängerin, aber für mich erzählt es sehr viel über die Stimmung in dem kleinen Konzert. Wenn Ihr mehr Bilder oder die Bands sehen wollt, findet Ihr die auf meiner Seite www.harald-schirmer.de

Unsere Waldorfschule unterstützen

DM Wettbewerb

DM Wettbewerb

Seit heute steht im DM-Drogeriemarkt Permoserstraße unser Bewerbungs- und Infostand.

Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche, Fragen und Hinweise von Ihnen. Kommen Sie bitte vorbei und helfen uns, den Wettbewerb zu gewinnen, und damit eine erste finanzielle Unterstützung zu erhalten.

Stimmen Sie bitte für uns  (mehr …)