Seite wählen

Video Podcast Zusammenarbeit und Lernen

Video Podcast Aniko Willems + Harald Schirmer
Video Podcast Aniko Willems + Harald Schirmer

In 2 Teilen hat mich Aniko Willems zum Thema Zusammenarbeit und Lernen im Digitalzeitalter interviewt. Ich hoffe ich kann darin zum Experimentieren inspirieren und freue mich auf neue/weitere Kontakte zu Menschen, die mit uns gemeinsam die (Arbeits-)Welt ein wenig besser machen wollen.

Teil 1:

Mein beruflicher Weg aus der Elektrotechnik hin zur Organisationsentwicklung im Personalbereich bei Continental, wie wir es geschafft haben „IT Projekte“ in ein ganzheitliches Vorgehen zu transformieren und was es wirklich braucht, damit Menschen besser zusammenarbeiten und gemeinsam lernen. Es geht um Neugier erzeugen, Lust an Gestaltung wecken und einiges eigentlich Selbstverständliches wie Respekt, Anerkennung, Zuhören und Zutrauen. Erkenntnisse aus der Praxis:

Teil 1 Video Podcast Zusammenarbeit und gemeinsames Lernen – skalierbar

Teil 2:

(mehr …)

Digital Transformation – a closer look

Inspired by a questionnaire of Johannes Ceh here some thoughts about Transformation of organizations in the digital age:

Transforming Systems means fighting a strong immune system:

Triggering the Immune System of an Organization

Transformation starts for me with questioning the Orgnaizations stabilizing factors.

Our organizations developed an immune system to protect themselves form uncertainty, complexity, creativity and „disruptive change“ – to deliver stability, quality, predictability, reliability, to be able to manage the input and control the output.

Continuous improvement is ok and lean efficiency is the goal to create revenue.

Rules, Roles, Processes and Tools are part of this protection system.

So it’s not people doing something wrong, we have just setup frame conditions, which make them protect their functions, sustain their roles and even fight for their place in the big picture.

(mehr …)

Microlearning – Lust und Neugier als Basis von LERNEN

microlearning by Harald Schirmer

In diesem Artikel stelle ich ein etwas anderes (Basis-)Lern-Konzept „Microlearning“ zur Diskussion, mit dem Lust auf Lernen erzeugt werden kann.

Lernen ist ein riesen Thema in der digitalen Transformation und bei Veränderungsvorhaben. Fast immer geht es in Gesprächen, Konferenzen oder Projekten um Plattformen, Softwarelösungen und Apps… dann machen wir uns Gedanken über Formate und Methoden, worauf wir noch vereinzelt die neuen digitalen Möglichkeiten betrachten.

Was aber, wenn Mitarbeiter & Führungskräfte
gar nicht lernen WOLLEN?

Die Einen sagen, sie haben keine Zeit oder nicken zustimmend, wie wichtig Lernen ist, die Anderen finden „es ist alles zu viel“, der Nächste duckt sich weg (seit Jahren), einer hofft auf die baldige Rente und die Jungen haben doch gerade erst – endlich – Ihren ABSCHLUSS gemacht.

Wer kleinen Kindern beim Lernen zusieht erlebt ENEGIE, FREUDE, AUSTAUSCH, Mitteilungsbedürfniswelche Bilder haben wohl viele im Sinn, wenn sie an Schule, Studium, Ausbildung denken?

(mehr …)

WOLC19 Working Out Loud Camp 2019 – Rückblick

Bereits das dritte WOL Camp – auch diesmal wieder hervorragend und mit viel Liebe und Vernetzung organisiert von den Kluge Konsorten

Hier einige Fotos, Videos und Statements aus den Sozialen Kanälen, der Masterclass am Vortag und meiner Barcamp Session zum Thema #HackTime4WOL – um der Frage nachzugehen, woher wir die Zeit bekommen um Working Out Loud zu machen und durchzuhalten.

(mehr …)

Lern Rock Camp + Festival of Change 2019

Das schöne am Digitalzeitalter, das „Raum und Zeit“ nicht mehr zwangsläufig die limitierenden Faktoren sind. So konnte ich beim wunderbar pragmatischen und beim von vielen Lern-Experten besuchten LernRockCamp der Cogneon live dabei sein und gleichzeitig mein Team beim Festival of Change vom Handelsblatt in Köln virtuell unterstützen.

Vorstellung unseres „Spaces“ der #VUCArockers zum Thema NetzwerkOrganisation
(mehr …)

Weniger „müssen“ müssen – mehr „wollen“ dürfen!

Einblicke in den New Work Style bei Continental – unser Projekt ist erfolgreich zu Ende, jetzt geht es um „Adoption“ der neuen Verhaltensweisen – weltweit, in allen Hierarchie-Stufen und Altersklassen.

Blog des Projektmagazins – aufs Bild klicken um den Beitrag zu lesen

Der Beginn während des Projekts war äußerst vielversprechend

(mehr …)

Unternehmens-Kultur-Fragen

Denk mal mit

Im Rahmen meiner Keynote zum AUDI Culture Network Day (Review folgt) habe ich eine Reihe von Fragen zusammengestellt, die zum Nachdenken anregen sollen. Diese habe ich als „Hausaufgabe“ mitgegeben. Vielleicht möchtest Du auch mal darüber nachdenken, wie es um die Kultur in Deinem Unternehmen steht?

Also #VUCArocker wollen wir eine gesunde, lebenswerte Zukunft gestalten, das fängt bei uns selbst an!

Meine These:

Eine neue Kultur ist dann etabliert,
wenn Sie auch in Krisensituationen belastbar ist

Fragen zum Reflektieren und Nachdenken:

(mehr …)

VUCArockers Seiten nehmen Gestalt an

VUCArockers Badge

Ende 2018 habe ich begonnen mit dem „Kunstbegriff“ #VUCArockers im ersten Schritt Meldungen zu sammeln, die zeigen, wie wir die Zukunft positiv gestalten können. Dann kam die Idee, doch Menschen, die mir wichtig sind einmal meinen besonderen Dank auszudrücken.

Über Twitter und die anderen Social Media Kanäle lerne ich so unglaublich viel, kann mich mit spannenden Personen austauschen, Raum und Zeit überwinden und so meine Aufgaben und Interessen besser umsetzen – das möchte ich anderen auch ermöglichen (besonders da meist nur über die Schattenseiten gesprochen wird)

(mehr …)

WIRgewinnt … oder doch lieber ICH?

Comparing Spiral Dynamics & Laloux Culture Model

Wie können wir eine lebenswertere Zukunft gestalten? Welche Erfolgskonzepte gibt es, die eine Antwort auf die Komplexität des Lebens, der Natur und unseren menschlichen Bedürfnissen geben können? Wie schaffen wir es, trotz (oder gerade mit) der Diversität uns auf eine gemeinsame Zukunftsreise zu begeben, für die eine Mehrheit bereit ist, zu investieren, bzw. auf Dinge zu verzichten?

Eine mögliche Antwort darin sehe darin, die Diversität, Kreativität und Passion der Individuen zu vernetzen und zu einem gemeinsamen Ziel zu verbinden.

(mehr …)