Harald Schirmer - es kommt nicht nur darauf an, was wir tun, sondern WIE wir es tun!

Schlagwort: bildung

  • New Work Chat Podcast

    New Work Chat Podcast

    Wenn wir uns in Gesprächen begegnen wollen, von- und miteinander lernen oder nur die unterschiedlichen Standpunkte klären möchten, ist es wichtig, Begriffe zu klären – oder mit Bedeutung zu füllen… dann kann aus Buzzwords wieder Wirkung entstehen. Im Interview mit dem sehr geschätzten Moderator des „New Work Chat“ Gabriel Rath versuchen wir zu inspirieren, unsere Worte mit erlebbarer Bedeutung zu füllen. NewWork…

    weiterlesen

  • Angst vor dem Scheitern?

    Angst vor dem Scheitern?

    Als Antwort auf den lesenswerten Post „…schon wieder gescheitert“ von Stefan Lapenat auf LinkedIn hier meine Erfahrungen mit der Angst zu Scheitern und wie man diese verändern kann. Woran scheitern wir? Eine Art, sich vor dem Scheitern zu schützen, in dem man gar nicht erst Neues beginnt, bezeichne es gerne als „gelernte Selbwirksamkeitslosigkeit“ – aufgeben,…

    weiterlesen

  • Lern-Interview mit dem Unternehmensdemokraten

    Lern-Interview mit dem Unternehmensdemokraten

    Ist alles geregelt, sicher, klar und einfach, entsteht Bequemlichkeit– und das Ende der Menschheit. Roboter und Softwareprogramme sind dafür gemacht, Regeln zu befolgen, und können das rund um die Uhr in höchster Präzision. Menschen können träumen, verrückte Dinge tun, Kultur schaffen, spirituell sein, Sinn hinterfragen, emphatisch und sozial sein, lieben und Dinge erfinden… unsere Zukunft…

    weiterlesen

  • Fürs Leben lernen? – Digitale Transformation und Schule

    Fürs Leben lernen? – Digitale Transformation und Schule

    Digitaloffensiven greifen zu kurz Gemeinschaftsartikel (ungekürzt) von Anna-Maria Schirmer / Harald Schirmer für einen Artikel in KUNST + UNTERRICHT (Friedrich Verlag) – Heft 441/442 2020 Bestellnummer 51441 Link zum Heft Unter dem Druck, Schritt halten zu müssen, werden Schulen mit Smartboards und W-Lan ausgestattet, Schulbücher digitalisiert und Tablet-Klassen eingeführt. In hitzigen Debatten wird um die Einführung neuer Unterrichtsfächer gestritten oder…

    weiterlesen

  • Fürs Leben lernen? Gemeinsamer Artikel

    Fürs Leben lernen? Gemeinsamer Artikel

    Gemeinsam mit meiner Frau Anna-Maria Schirmer (Bildungswissenschaftlerin, Seminarlehrerin, Autorin…) entstand ein Artikel für das Fachmagazin „Kunst + Unterricht“: Fürs Leben lernen? Digitale Transformation und Schule. Wir finden es beide sehr wichtig, die aktuellen Veränderungen längerfristig und vor Allem ganzheitlich zu betrachten. Es ist so spannend, sich aus unterschiedlichen Professionen gemeinsamen Themen zu widmen – vielleicht…

    weiterlesen

  • Digital Coffee Break – Leading Change Interview mit der GGS

    Digital Coffee Break – Leading Change Interview mit der GGS

    Bereits vor ca zweieinhalb Jahren hat mich die GGS (German Graduate School of Management and Law) in meinem Homeoffice besucht und ein Interview aufgezeichnet. Jetzt wollte man wissen, wie sich mein damaliges Thema seit dem weiter entwickelt hat. Der „Digital Coffee Break“ ist Teil des Kurses: Human Resource Management in the Digital Age – Online…

    weiterlesen

  • Schule NeuGier Führung

    Schule NeuGier Führung

    Ein erschreckend deutliches Resümee zum gesellschaftlichen Dilemma von Hirnforscher Gerald Hüter. Ich kann nur zustimmen, dass ich: trotz, nicht wegen unserem Bildungssystem kreativ und NeuGierig bin Demotivierung von Kindern schon im ersten Schuljahr erlebe viele Lehrer kenne, die schon während des Referendariats „aufgeben“ – und zu tiefst unglücklich in diesem System sind Direktoren, denen die Grundprinzipien…

    weiterlesen

  • Wo der Pfeffer wächst

    Wo der Pfeffer wächst

    In zwei Vorstellungen zeigten Schüler des Schyren Gymnasium Pfaffenhofen am Freitag und Samstag Ihr Stück „Wo der Pfeffer wächst“. Unter Leitung von Anna-Maria Schirmer entstand das gemeinsame Stück, das mit „unglaublicher Inbrunst“ (dieser Begriff war von einigen Zuschauern zu hören) auf die Bühne gebracht wurde. Stefan Daubner hatte zum Stück mit seinen Musikern live begleitet.…

    weiterlesen

  • Individualisierung = Verdummung?

    Individualisierung = Verdummung?

      Individualisierung: Es ist ein hoch geschätzter Service, eine recht logisch erklärbare Zukunftsentwicklung (wobei diese Zukunft längst Gegenwart ist) und etwas, dass sehr gefährlich ist. Landläufig wird der Begriff Individualisierung verwendet, wenn man ausdrücken will, dass etwas genau auf eine Person – ein Individuum – zugeschnitten, angepasst oder individualisiert wird. Das klingt erst einmal gut. Ich…

    weiterlesen

  • Corporate Learning 2.0 MOOC erfolgreich beendet

    Corporate Learning 2.0 MOOC erfolgreich beendet

    Mit über 1.650 Teilnehmern dürfte es eine der größeren deutschen Bildungsveranstaltungen gewesen sein – diese moderne, offene Lernveranstaltung über mehrere Monate wurde von diversen Firmen aus verschiedenen Bereichen unterstützt. Hier hat Jochen Robes (der auch den lesenswerten „Weiterbildungsblog“ betreibt) ein Resümee gezogen: Da ich in diesem Beitrag auch mit einem Blogbeitrag erwähnt wurde, möchte ich zumindest…

    weiterlesen

  • Zusammenarbeit Bildung & Unternehmen

    Zusammenarbeit Bildung & Unternehmen

    Viele der Gedanken und Hintergründe zu meinen Texten (und ich bin hier sicher alles andere als Fachmann) über das Thema „Lernen“ kommen von meiner Frau Ich empfinde es als unglaublich spannend genau diesen Blick über den Tellerrand (Sie aus bildungswissenschaftlicher Perspektive mit viel praktischer Schulerfahrung, ich aus operative Anwendung in einer global agierenden Organisationen) gemeinsam…

    weiterlesen

  • Der Schatten und die Meerjungfrau

    Der Schatten und die Meerjungfrau

    Immer wieder begeistert mich, mit welcher Hingabe die Schüler der Theatergruppe am Schyren Gymnasium Pfaffenhofen ihre Rollen unter der Leitung von Anna-Maria Schirmer spielen. Sicher liegt es nicht daran, nur Punkte für ein Fach zu bekommen 😉 Teamarbeit auf Augenhöhe! Von der Wahl der Stücke, dem gemeinsamen Erarbeiten der Szenen und dem Umschreiben wo notwendig, dem Bühnenbild…

    weiterlesen

  • Angst vor Veränderung?

    Angst vor Veränderung?

    Heute geht die Welt unter! Seit ca. einem Jahr geht dieses Thema um die Welt. Ich möchte das kurz zum Anlass nehmen, ein wenig die Angst vor Veränderungen zu nehmen. Zugegeben, ich liebe Veränderungen – ein Grund, warum ich auch meinen Job so gern mache. Nebenbei hält es jung, flexibel und dynamisch, wenn man sich…

    weiterlesen

  • Einladung zum Adventsbasar mit Infostand

    Einladung zum Adventsbasar mit Infostand

    Jedes Jahr läd der Waldorfkindergarten Ingolstadt zum Adventsbasar ein. Dort gibt es ein gesundes Mittagessen, Kaffee und Kuchen, jede Menge Spielmöglichkeiten für Kinder und inzwischen zum zweiten Mal unseren Infostand zur Waldorfschule Ingolstadt. Ich würde mich freuen interessierte Eltern zu treffen, Beginn ist um 11:00 Uhr Weiteres Programm: Kinderbasteln Büchertisch Puppenspiel Views: 321

    weiterlesen

  • Einladung zum Vortrag

    Einladung zum Vortrag

    Wir möchten im Raum Ingolstadt eine Waldorfschule gründen. Dazu veranstalten wir monatlich Vortragsreihen, um diese stimmige Pädagogik zu erklären und Interessenten zu gewinnen. Sowohl für  Eltern, die diese Schule für Ihre Kinder möchten, als auch Menschen, die dieses Kulturprojekt unterstützen möchten. Im Besonderen suchen wir natürlich ein Gebäude, Helfer und finanzielle Mittel. 12. Oktober, 20:00…

    weiterlesen

  • IG Waldorfschule Region Ingolstadt

    IG Waldorfschule Region Ingolstadt

    Seit dem 12.04.2010 gibt es die Interessengemeinschaft Waldorfschule Region Ingolstadt, mit dem Ziel hier eine Waldorfschule zu gründen. Besonders im Vordergrund steht hier eine ganzheitliche Förderung der gesunden Entwicklung des Kindes: „Das Kind in Ehrfurcht aufnehmen, in Liebe erziehen und in Freiheit entlassen“ (Rudolf Steiner) Wir werden dieses Projekt gerne unterstützen – wer auch Interesse hat,…

    weiterlesen