Harald Schirmer - es kommt nicht nur darauf an, was wir tun, sondern WIE wir es tun!

Schlagwort: management

  • Training und Lernen unterscheiden

    Training und Lernen unterscheiden

    7 Jahre ist der Screenshot eines Vortrags her. Auch damals habe ich mich schon intensiv mit „Lernen“ auseinander gesetzt, da ich es als einen sehr relevanten Kern von Organisationsentwicklung sehe. Views: 42

    weiterlesen

  • Rising trust, engagement and ownership via networks

    Rising trust, engagement and ownership via networks

    As dynamic and complexity rises in organizations, the management desire of employees taking over more responsibility, ownership or even intrapreneurship rises. It seems understood, that more brains – specially once they are collaboratively connected – can better: The big question – often connected to setting up new organizational forms (agile, network, community based…) – is how to sustainably drive this intrinsically motivated behavior in employees and leaders? It just sounds so tempting to delegate a topic to a self-driven network or community. Many attempts to „build up such an active group“ has failed in the past years. Little participation, many questions and doubts on both sides and far away from a self-running system.  With this article I describe some relevant factors, which are needed to build up an engaged network or community and what is needed to be changed, in order to make this not just a one-time effort fading down quickly. Views: 1.464

    weiterlesen

  • Podcast Interview „Mut zur Persönlichkeit“

    Podcast Interview „Mut zur Persönlichkeit“

    Future Work: „So funktioniert der Wandel auch im Konzern“ war das Thema zusammen mit der Energie-geladenen Chérine De Bruijn in Ihrem Podcast der Episode #52 „MUT ZUR PERSÖNLICHKEIT“. Den Podcast gibt es sowohl als Audio und Video Version. In diesem Post wieder einige Ausschnitte, kurze Videos und natürlich alle relevanten Links. Chérine De Bruijn ist…

    weiterlesen

  • Unser Anspruch an Führungskräfte – im Wandel

    Unser Anspruch an Führungskräfte – im Wandel

    Kristian Gründling inspiriert seit einigen Tagen mit wunderbaren Aussagen zum rund um den Wandel, den wir überall erleben. Seine neue, hoffnungsvolle Serie mit dem Titel „UTOPICS- ZUKUNFTSIMPULSE FÜR STILLE NÄCHTE“ ist für mich täglicher Ansporn, gestaltend an dieser möglichen Zukunft mitzuwirken. Anfang 2020 hat mich Kristian ebenfalls zum Wandel in der Führung befragt und ich…

    weiterlesen

  • Bridge the digital Gap – Transformation Insights

    Bridge the digital Gap – Transformation Insights

    TheKeenFolks in collaboration with Marketing Expert Johannes Ceh (OurJobToBeDone) asked 14 thought leaders on how to remake business processes to become more efficient and profitable. It’s all about digital transformation. I am honored to be part of this inspiring group of transformers in their businesses. Now you can download the summary with tips and thoughts…

    weiterlesen

  • Virtuality im Management – Horror oder Segen?

    Virtuality im Management – Horror oder Segen?

    Wir schreiben das Jahr 2020, in Sachen Virtual Reality ist seit dem die Plattform „Second Life“ vor 17! Jahren an den Start ging, ist viel passiert. Wann kommt die erste VR Leadership Coaching Plattform? Was war/ist die Virtual Reality Plattform #SecondLife: Bisher sitzen wir vor Bildschirmen, schauen auf Touch-Screens – als kleine Fenster in eine…

    weiterlesen

  • Fachliteratur Digitalthemen

    Fachliteratur Digitalthemen

    Noch sind nicht alle Bücher als Audiobook oder in digitaler Form verfügbar. Auch in meinem Regal liegen Schätze, die ich gerne empfehle. Zur besseren Orientierung habe ich sie nach meiner Einschätzung in folgende Themen geordnet: Kompetenzen – verstehen und entwickeln Leadership / Management – die Kunst zu führen Lernende Organisation – Gestalten statt verwalten Netzwerkorganisation…

    weiterlesen

  • Meine Keynote zum IOMS18

    Meine Keynote zum IOMS18

    In meiner Keynote „Etablierung eines Digital Mindset in Unternehmen“ auf dem IOM Summit zum Digital Workplace sollte es um Mut machen und Selbst machen gehen. Wenn man nicht nur reden, sondern Inhalte erlebbar machen möchte, sollte man sich von Gewohnheiten verabschieden… download image in full size (pdf) Eine Abschluss-Keynote nach 2 intensiven Konferenztagen verlangt vom…

    weiterlesen

  • Courage for Change – A little Inspiration for Organizational Rebels

    Courage for Change – A little Inspiration for Organizational Rebels

    This article – originally in German Language on LinkedIn received already more than 9000 views, 400 likes and about 70 valuable comments and more than 1000 re-shares (yes I am a bit proud) Sebastian Kolberg kindly provided the translation here: Why is change so difficult? How can an organization meet the challenges of the digital age? What can…

    weiterlesen

  • Ask your great Employees – you hired the best ones!

    Ask your great Employees – you hired the best ones!

    Organizations are so strange. Everyone wants the high potentials, the best employees on the market. But once they are hired, they are often put into the „leader“ (think, involve, solution) and the „employee“ (work, follow, problem) drawer. So employees are not being asked or involved in decision making or planning. That might sound black and…

    weiterlesen

  • IPA Interview – Digital Leader haben Follower

    IPA Interview – Digital Leader haben Follower

    Im Zusammenhang mit meiner Keynote auf dem Digital Leader Summit in Köln am 21. Juni hat mich die Organisatorin Ursula Vranken zu einem kurzen Interview eingeladen. Unter digitalpeoplemanagement.de ist dieses Interview jetzt online:     Views: 431

    weiterlesen

  • Keynote bei der Technischen Universität München

    Keynote bei der Technischen Universität München

    Am 10. Juni findet die Konferenz „Die digitale Transformation erfolgreich gestalten – Digital Work Design, Leadership and Organizations“ der Technische Universität München Lehrstuhl für Strategie und Organisation statt. (Programm / Speaker / Übersicht) Ich bin eingeladen von 13.45 – 14.15 Uhr eine Keynote zum Thema Führung zu halten. Das Thema Komplexität ist bei vielen Führungskräften ganz oben auf der…

    weiterlesen

  • Buchempfehlung – Humor trifft Erfahrung

    Buchempfehlung – Humor trifft Erfahrung

    Kurt A. H. Steffenhagen hat in einem Buch auf humorvolle Art, aber messerscharf die Situation in den Führungsetagen vieler Organisationen beschrieben. Schon bald soll es erscheinen – ich hatte die Ehre, vor Veröffentlichung zu lesen. Kurt Steffenhagen speist seinen großen Erfahrungsschatz aus einem Leben als hochkarätiger Berater in den Chefetagen verschiedenster Unternehmen, und wird sehr deutlich…

    weiterlesen

  • Schule NeuGier Führung

    Schule NeuGier Führung

    Ein erschreckend deutliches Resümee zum gesellschaftlichen Dilemma von Hirnforscher Gerald Hüter. Ich kann nur zustimmen, dass ich: trotz, nicht wegen unserem Bildungssystem kreativ und NeuGierig bin Demotivierung von Kindern schon im ersten Schuljahr erlebe viele Lehrer kenne, die schon während des Referendariats „aufgeben“ – und zu tiefst unglücklich in diesem System sind Direktoren, denen die Grundprinzipien…

    weiterlesen

  • NextAct – wenn sich Theorie mit Praxis vernetzt

    NextAct – wenn sich Theorie mit Praxis vernetzt

    Seit Freitag brüte ich darüber, wie ich in Worte fassen kann, was in Köln auf NextAct Einladung von Dr. Wilfried Felser zu erleben war. Das NextAct-Event am 19.02.2016 in Köln mit führenden Vordenkern und Top-Experten (Strategie, Marketing, HR, IT, …) Die bisher für mich höchste Dichte an Experten, Vordenkern und namhaften Wegbereitern der Arbeitszukunft. Sehr schnell…

    weiterlesen

  • Management – Führung – Homeoffice (Ursache – Wirkung)

    Management – Führung – Homeoffice (Ursache – Wirkung)

    Über viele Jahre oder besser Generationen hat sich Management nach P. Drucker als sehr erfolgreiche Führungsmethode bewiesen. Kritisch anmerken muss man jedoch, das die mit der Rolle einhergehende Macht und Verantwortung – wie von Drucker warnend beschrieben – oft nicht nach Lehrbuch eingesetzt wird… wir sind alle Menschen. Jetzt werden immer mehr Stimmen laut: / und…

    weiterlesen

  • Peter Drucker – Brief aus der Gegenwart

    Peter Drucker – Brief aus der Gegenwart

    Florian Junge hat mir auf Managerfragen.org im Rahmen einer Interview-Serie folgende Frage gestellt, die mich jetzt seit ca. 2 Wochen beschäftigt hat: Das ( http://www.economist.com/node/770819 ) prophezeite Drucker vor 14 Jahren. Was würden Sie ihm aus dem Jahr 2015 berichten, – quasi ZURÜCK AUS DER ZUKUNFT 😉 – wie sich Management in der Next Economy…

    weiterlesen

  • Buchprojekt „Digital Leadership“

    Buchprojekt „Digital Leadership“

    Natürlich freut es mich, wenn ich gefragt werde einen kleinen Beitrag für ein Magazin zu schreiben oder auch ein Interview für einen Podcast aufzunehmen, aber diesmal war der Artikel doch etwas aufwändiger. Die HAUFE Gruppe hat diverse Autoren eingeladen, zum Thema „Digital Leadership“ einen Beitrag zu schreiben.   Views: 438

    weiterlesen

  • Wie wollen wir geführt werden?

    Wie wollen wir geführt werden?

    Gerne möchte ich auf dieses Video Interview zwischen Dirk Rosomm und Heinz Kaegi hinweisen. Eine schöne Antwort auf meinen früheren Post zum Thema „Management versus Leadership“ mit der Behauptung „Management = ineffiziente Führung“ Einer der Kernsätze im Video, die es gut zusammenfassen: „What’s in it for me – versus What’s IN ME for IT?“    …

    weiterlesen

  • Management = ineffiziente Führung

    Management = ineffiziente Führung

    In einem Vortrag gestern auf der CeBIT habe ich folgenden Satz vertreten: „Management is die denkbar ineffizienteste Form der Menschenführung!“ und nicht mehr nachhaltig! Dazu ein paar Stichpunkte: Management bedeutet für mich „Command & Control“ also steuern, Befehle geben und kontrollieren. Das passt wunderbar für Dinge, Ressourcen, Maschinen, Werkzeuge – nicht aber für Menschen, für…

    weiterlesen