Harald Schirmer - es kommt nicht nur darauf an, was wir tun, sondern WIE wir es tun!

Schlagwort: effizienz

  • Photovoltaik-Ertrag 2022 und Rückblick

    Photovoltaik-Ertrag 2022 und Rückblick

    2005 ging unsere 4,86 kW PV-Anlage im Dezember ans Netz. 18 Panels mit je 270 Watt Leistung peak. Ein Wechselrichter mit 94,3% Wirkungsgrad. All das gibt es heute deutlich besser, trotz kürzlicher Kostensteigerung zum halben Preis. Die Anzahl der Sonnenstunden pro Jahr variiert natürlich und kann direkt am erzeugten Strom abgelesen werden. 2022 lag der […]

    weiterlesen

  • Dilemma-Kreis der Transformation

    Dilemma-Kreis der Transformation

    „Ich habe keine Zeit“ dürfte mit das größte Problem unserer Wirtschaft/Gesellschaft sein. Organisationen sind überbeschäftigt mit dem Tagesgeschäft und all den Veränderungen. Wie sollen wir da noch zusätzlich all die neuen Werkzeuge, Formate und Methoden lernen. Unzählige neue Möglichkeiten – aber wir sind im Strudel des „Information Overflows“und in stetig geschürter Angst gefangen. Transformation bedeutet […]

    weiterlesen

  • Ab jetzt Teilzeit – ab ins Dilemma

    Ab jetzt Teilzeit – ab ins Dilemma

    Ab heute arbeite ich 60% Teilzeit für die nächsten 9 Monate. Mein erster Versuch 2011 Als ich 2011, nach über 20 Jahren Automotive-Entwicklung, meine „HR-Karriere“ in Hannover begann, habe ich den Job mit 75% Teilzeit begonnen. Es war großartig, dass Continental schon damals dieses Angebot machen konnte und für mein Pendeln zwischen Ingolstadt und Hannover (600km) […]

    weiterlesen

  • Angst vor dem Scheitern?

    Angst vor dem Scheitern?

    Als Antwort auf den lesenswerten Post „…schon wieder gescheitert“ von Stefan Lapenat auf LinkedIn hier meine Erfahrungen mit der Angst zu Scheitern und wie man diese verändern kann. Woran scheitern wir? Eine Art, sich vor dem Scheitern zu schützen, in dem man gar nicht erst Neues beginnt, bezeichne es gerne als „gelernte Selbwirksamkeitslosigkeit“ – aufgeben, […]

    weiterlesen

  • Lern-Effizienz oder doch lieber Effektivität?

    Lern-Effizienz oder doch lieber Effektivität?

    Lernen soll heute schnell und effizient sein. Werkzeuge sollen „selbsterklärend“ und „intuitiv“ bedienbar sein. Ist das nicht ein zwar verständlicher Wunsch, der aber „nachhaltigem“ Lernerfolg entgegenwirkt? Im Organisationskontext sprechen wir von Lernen oft im Zusammenhang mit Veränderung. Neue Software wird eingeführt, es wird umorganisiert, neue Arbeitsabläufe oder Maschinen und Werkzeuge sollen etabliert werden. Es geht […]

    weiterlesen

  • Motor Efficiency Factors – visualized

    Motor Efficiency Factors – visualized

    More than 2/3 of the energy needed for today’s cars is just wasted, creating heat and polluting our environment – why do I never read about this? Whenever there is a technology change, peoples arguments go crazy! Remember, when the first iPhones came out – the main argument against them has been „greasy fingerprints“ on […]

    weiterlesen

  • Keynote Jahrestagung Öffentlichkeitsarbeit

    Keynote Jahrestagung Öffentlichkeitsarbeit

    Die mehrtätige Konferenz der Evangelischen Kirche stand unter dem Titel: „Gruß aus der digitalen Küche. Neue Rezepte für die kirchliche Öffentlichkeitsarbeit“. Im Augustinerkloster zu Erfurt trafen sich dazu die Verantwortlichen für Kommunikation des netzwerk-oe.de Man könnte meinen – ganz schön „fachfremd“. Kaum eine Institution beschäftigt sich nicht mit den Auswirkungen der Digitalisierung. Für mich ist es […]

    weiterlesen

  • KurzPost – IOM Summit und Digital HR Konferenzen

    KurzPost – IOM Summit und Digital HR Konferenzen

    Aus Zeitgründen hier nur kurz die Links zum aktuell verfügbaren Material der letzten beiden Konferenzen n Köln: IOM Summit 2016 / #IOMS16 ZIP Zukunfts Initiative Personal #DigitalHR / #DigiLab > Artikel zur ZIP bei managerSeminare Präsentation zum digitalen Wirkungsgrad: [slideshare id=66576436&doc=20160928zipdigitalhrschirmer-160929205641] stay tuned for more

    weiterlesen

  • Deutsche Gründlichkeit tötet Innovation?

    Deutsche Gründlichkeit tötet Innovation?

    Ein paar Gedanken auf die Schnelle – inspiriert durch die vielen Diskussionen zu #Tesla #Model3: Es sind Tugenden die uns Jahrzehnte lang erfolgreich gemacht haben: Gründlichkeit, Genauigkeit, Effizienz, Strukturiertheit und logische Erklärmodelle. Genau das wird uns in der Komplexität, der Unberechenbarkeit aber vor Allem in der Geschwindigkeit einer VUCA Welt zum „Klotz am Bein“. Nicht, […]

    weiterlesen