Seite wählen

COPETRI Konferenz Rückblick

COPETRI 2022
COPETRI 2022

Konferenzen ändern sich – endlich! Nachhaltigkeit und Fokus auf Menschen wird immer präsenter. Ein gelungenes Beispiel dafür die COPETRI. In diesem Post einige Fotos, Social Media Posts und eine Podcast Aufnahme. Simon Dückert von der Cogneon spricht darin mit Christian Kaiser (DATEV) und mir über die Eindrücke der neuen Veranstaltung Copetri (31.05./01.06.2022).

Der Hashtag der Konferenz von Ralf Hocke und Nadine Jäger war #COCON22

  • COPETRI 2022
  • COPETRI Convention 2022
(mehr …)

Hybrides Arbeiten und Alternativen

Team Work
Zusammenarbeiten

Hybrides Arbeiten funktioniert nicht – oder vielleicht doch?

Wir unterscheiden vier generelle Arten möglicher Zusammenarbeit. Jede hat ihre ganz bestimmten Vorteile, aber auch Herausforderungen. In diesem Artikel werbe ich für eine bewusste Entscheidung mit alle Konsequenzen um das Erlebnis, die Effizienz und die notwendige Ausstattung (Kompetenz, Technik, Methodik, Format) zu verbessern.

Beachtet man die jeweiligen Voraussetzungen der Kontexte, verbessern sich fast automatisch Beteiligung, Verbundenheit, Beziehungen, Produktivität, Qualität und Kreativität der Meetings und Workshops.

Grundsätzliche Aspekte:

Gute Meetings/Workshops:

  • ermöglichen Beteiligung
  • laufen respektvoll ab
  • schaffen gemeinsames Verständnis
  • bauen Vertrauen auf
  • erzeugen ein Gemeinschaftsgefühl
  • fördern die Gesundheit 😉

Deshalb sollten Meetings/Workshops:

  • mit individueller Begrüßung starten
  • für alle Sinn machen
  • technisch/methodisch für Alle beteiligend sein
  • Werte erlebbar machen
  • sinnvolle Zeiten und Pausen anbieten
  • informellen Austausch fördern

Vier Optionen für Zusammenarbeit:

In Tabellen-Kurzform die 4 verschiedenen Möglichkeiten und deren Spezifika mit Empfehlungen, bevor es ins Detail geht:

(mehr …)

Einladung zum Lunch and Learn „New Learning“

“New Learning: Wie modernes Lernen aussieht und wirklich funktioniert!” unter diesem Titel werden Nele Kreyßig, Stefan Lapenat und ich am 30. Oktober 2020, 12:00 – 13:00 Uhr – sehr gerne MIT EUCH – ein gemeinsames, virtuelles „3-Gänge-Menü“ erleben.

„Das war ja einfach – das kann ich auch!“

Wir liefern Euch konkrete, sofort umsetzbare Möglichkeiten, Lernen im Digitalzeitalter mit ganzheitlicherer Wirkung einzusetzen. Ganz nebenbei lernt Ihr das HR-Performance-Institut Format „Lunch & Learn for Companies“ (mehr dazu hier) kennen, das sich wunderbar eignet, um Lern-Transformation in Eurem Unternehmen zu begleiten.

Seid gespannt und meldet Euch rechtzeitig an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Hier anmelden!

PS für Freunde habe ich auch einen 50% Gutschein – auf Anfrage

Mein Interview zum IOM16 Summit

Das „Klassentreffen“ in Deutschland, Vorreiter zum Thema Digital, ist der IOM SUMMIT, dieses Jahr unter dem Titel:

Der Digital Workplace
und die digitale Arbeitsorganisation von morgen

ioms16-zwischenbanner

Im Vorlauf zu meinem Beitrag auf dem Event am 27. September gab es mit Björn Negelmann und Susanne Bach zum Thema Mitarbeiter Engagement ein Interview.

Das gibt es hier zum Nachlesen:

teaser-schirmer

hier klicken

Ein paar Statements daraus:

(mehr …)

Keynote bei der Technischen Universität München

Am 10. Juni findet die Konferenz „Die digitale Transformation erfolgreich gestalten – Digital Work Design, Leadership and Organizations“ der Technische Universität München Lehrstuhl für Strategie und Organisation statt. (Programm / Speaker / Übersicht)

TUM _Technische Universität München

Ich bin eingeladen von 13.45 – 14.15 Uhr eine Keynote zum Thema Führung zu halten. Das Thema Komplexität ist bei vielen Führungskräften ganz oben auf der Liste der „Fragezeichen“ – besonders in Verbindung mit den Anforderungen der digitalen Transformation.

Ich werde meine Perspektive und Erfahrungen vorstellen – unter dem Titel:

„Komplexität meistern
durch Transparenz, Beteiligung und
eine neue/alte Führungshaltung“

Wer sich vorab schon mal zu meinen bisherigen Gedanken zu diesem Thema informieren möchte, kann das in folgenden Einträgen gerne tun (es werden aber auch neue Erkenntnisse besprochen):

 

 

IBM Connect in Orlando

Once a year the social collaboration professionals and enthusiasts meet in Orlando / USA to present their new ideas, software and achievements in social adoption. IBM as the host of this huge event with about 6.000 participants demonstrated great logistic skills and built a perfect base for all the presentations, sessions, trainings, executive meetings and global networking.

The two major opening shows where really impressive with many VIP guests, who almost all had great stories to tell – as well entertaining and educating. I sure hope we will see some of them as video recordings.

IBM Connect 2014 in Orlando

IBM Connect 2014 in Orlando

 

Also the sessions, where we could meet the product managers and developers where a great opportunity to address important topics directly – and build efficient networks 😉

I want to give you a very brief „notes – protocol“ and some quotes and own thoughts I gathered during the six days – you might get an idea and some inspiration, what it was all about. (mehr …)

Einladung zum großen deutschen Management 2.0 MOOC

Management 2.0 MOOCMOOC – Massive Open Online Course … eine nicht ganz neue aber spannende Lernform, die auf Partizipation von Vielen, Gemeinsamen erarbeiten von Themen und schlussendlich zur Steigerung des Wissensstandes aller Beteiligten führen soll. MOOCs laufen im Web mit Hilfe von Video, Foren, Podcasts, Wikis, Communities… über einen längeren Zeitraum.

Hier möchte ich alle in den „Großen Deutschen Management 2.0 MOOC“ einladen. Vom 16.09.2013 an läuft er über 6 Wochen mit wechselnden, spannenden Themen, denen wir uns alle früher oder später stellen müssen (sei es als Manager oder als Mitarbeiter „unter“ einer Führungskraft)

Ich freue mich meinen Beitrag unter „Enterprise 2.0“ leisten zu können.

 

Aktuelle Informationen: einfach dem Twitter Account folgen: https://twitter.com/mgmt20mooc

Hier die kostenlose Anmeldung in der XING Gruppe