Seite auswählen
Heiß in Berlin beim #PMK19

Meine Vortrag als „Case-Study“ beim Personalmanagementkongress 2019 in Berlin stand unter dem Titel

#zutrauen #vertrauen #vorleben

Im Hauptraum, dem großen Kuppelsaal des Congress Center Berlin konnte ich unsere Continental Reise vorstellen und die Besucher zum Nachdenken animieren:

Alles zu viel, zu schnell, zu wild, zu mühsam?
Was wäre wenn…
Jeder das macht, was er/sie am besten kann und Lust darauf hat; Verantwortung übernommen wird und selbständig alles notwendige unternommen wird; . Sie von ihren Mitarbeitern begeistert werden mit Antworten auf Fragen, die Sie sich noch gar nicht gestellt haben; Sie das leuchten in den Augen von Kollegen sehen, wenn die über Ihre „Arbeit“ (wir nennen es Passion) sprechen; Ein Projekt nicht mehr „one-size-fits-all-top-down“ ausgerollt wird, sondern sich wie eine „Bewegung“ individualisiert durchs Unternehmen zieht; Sie Zeit für Dinge haben, die wirklich zählen.

Was wäre, wenn SIE die Welt verändern könnten?

Wollen wir es versuchen? Dann kommen Sie vorbei, wir haben es gemacht, erlebt und sind begeistert.