Seite wählen

Fotografieren bei Pferd International

Die Hippo Veranstaltungs GmbH war wieder so freundlich mich für Pferd International in München zu akkreditieren. So konnte ich (wenigstens) am Samstag Impressionen dieses in Bayern (und weit darüber hinaus) größten Reitsport-Events einsammeln.

Pferd International München

Pferd International München

In der Presse-Fotografie geht es darum zum richtigen Moment am richtigen Ort mit dem passenden Equipment – und einer möglichst aussagekräftigen Perspektive ein einzigartiges Foto zu bekommen.

Bei bestem Wetter gab es wieder hochkarätigen Sport zu sehen. Dressur, Springen, Western, Kutschen-Fahren, Rasse-Schau und verschiedenste Präsentationen – sowie natürlich die vielen Verkaufsstände. Auf Flickr habe ich eine kleine Auswahl von Fotos eingestellt – und wünsche viel Vergnügen damit.

Link zur Flickr Fotogalerie

Budapest Review / GISELA das Musical

FotoSchirmer_budapest_004.jpg by fotoschirmer
 a photo by fotoschirmer on Flickr.

Für eine Woche waren wir in Budapest – Vormittags hatte es bereits 42,5 Grad… idealer Sommereinstieg 😉

Hier eine kleine Fotogalerie von Budapest auf Flickr

GISELA ist ein Musical, das von Lehrern des Schyren-Gymnasiums in Zusammenarbeit mit Kollegen aus Ungarn auf die Beine gestellt wird. Auf mehreren Bühnen wird dieses Projekt von Schülern und Lehrern im Herbst vorgeführt. Vom Text über das gemeinschaftliche Komponieren, mobiles Bühnenbild, selbst-designte und genähte Kostüme bis hin zu den Länder-überspannenden Proben wird alles selbst „erfunden“, geschrieben, gefertigt und organisiert.

Mehr zu dem Projekt GISELA

 

Update – Upgrade – Versionen

Tipps & Tests von Harald Schirmer

Tipps & Tests von Harald Schirmer

Versions-Nummern bekannt aus der Software-Branche werden immer öfter auch für andere Dinge verwendet und finden sich inzwischen sogar im „normalen“ Sprachgebrauch wieder. So sprechen wir z.B. von Web 2.0 oder Enterprise 2.0 was sich auf eine neue Generation von Firmen bezieht.

Wie ist das zu verstehen?

Eine Versionsnummer besteht in der Regel aus einer Zahl mit Stellen vor und hinter dem Komma z.B. 3.41 Dabei zeigt jede der Zahlen eine „Stufe“ an, in der sich die Software (oder jetzt auch andere Dinge) befinden. Vor dem Komma stehen wirklich große Veränderungen – also von 1.0 zu 2.0 hat sich das Produkt, die Software oder ein Zustand „dramatisch“ (mehr …)

Privatsphäre und Internet

Denk mal mitDas Internet verlangt von uns einen Spagat zwischen der Nutzung der vielen tollen Möglichkeiten und einer weitgehenden Aufgabe der Privatsphäre. Durch die Einladung für @Mein_Ingolstadt für eine Woche Botschafter zu sein, habe ich mir wieder viele Gedanken zu diesem Thema gemacht. Mit diesem Artikel möchte ich ein paar davon beschreiben.

Um einen Einstieg zu finden, habe ich hier versucht die Nutzung vom Internet in 3 Intensitäten zu gliedern, von denen ich glaube, dass sie die Mehrheit abdeckt:

(mehr …)

Bitte keine Werbung einwerfen

Bitte keine Werbung einwerfen

Ausdrucken und auf den Briefkasten kleben = Umweltschutz

Schon einmal nachgezählt wie viel Werbung jede Woche im Müll landet? Es ist eigentlich recht einfach sich dagegen zu wehren – ein Aufkleber am Briefkasten wird von den meisten „Einwerfern“ aktzeptiert. Besonders seit die Werbetreibenden angefangen haben, ihre Schnäppchen in Pseudozeitungen zu verpacken, reicht ein einfacher BITTE KEINE WERBUNG Aufkleber nicht mehr aus. Explizit „kostenlose Zeitungen“ sollte man also dazuschreiben.

Wer sich selbst nicht die Mühe machen möchte, einen Aufkleber zu gestalten, der kann sich gerne diesen hier herunterladen und (mehr …)

Recycling Kindergartenhaus

Kinderspielhaus mit Drache

Kinderspielhaus mit Drache

Manchmal hat man Material und keine Verwendung dafür 😉 Durch dem Abbruch unseres Balkons hatte ich einige noch sehr gute Lärchenbretter und andere Holzteile. In einer „sehr“ kurzen Aktion wurde ein Kinderspielhaus im Garten daraus.

Hier habe ich ein paar – zugegeben sehr schlechte – Handyfotos von verschiedenen Baustufen – falls Ihr auch Lust habt oder Kinder, die gerne im Garten einen kleinen Spielraum möchten.

Ich wollte ein krummes Haus – also keine typischen geraden Wände und Fenster, auch war durch die relativ kurzen Balkonbretter ein gewisses Maß vorgegeben. Fundament gibt es keines – das gesamte Haus steht auf vier ca. 10cm Holzstangen, die in den Boden eingeschlagen sind. Darauf ist eine sehr alte Schreibtischplatte (mehr …)

Bauanleitung Hundertwasser Vogelvilla

Hundertwasser Vogelvilla

Hundertwasser Vogelvilla

Hier wieder eine kleine Bauanleitung für ein etwas anderes Vogelhaus…

Mit einem Nistplatz oben und einer Futterstelle unten ist es auch für Vögel nutzbar und wird seiner Bestimmung gerecht. In der Anleitung erkläre ich die einzelnen Arbeitsschritte und gebe ein paar Tipps, worauf zu achten ist.

Viel Spass beim Lesen und vielleicht beim Selber machen – vielleicht habt Ihr auch schon ein ähnliches Projekt gestartet und wollt die Ergebnisse teilen – ich bin gespannt…

zur Bauanleitung Hundertwasser Vogelvilla

Fotografie analysieren / Bewertungskriterien

fotografie analysieren

fotografie analysieren

Fotografie ist wesentlich mehr als nur technische Qualität oder Befriedigung der eigenen heilen Weltvorstellung. Unter diesem Motto habe ich einen kleinen Leitfaden online gestellt, der helfen soll, bei der Betrachtung einer Fotografie mehr zu entdecken als nur „gefällt mir“ oder „ist ganz schön scharf“.

Sicher hilft das auch dabei, künftig schon vor dem Drücken des Auslösers, den einen oder anderen Gedanken an „Gestaltung, Komposition, Inhalt und Wirkung“ zu verschwenden. Gedanken und Fragen zur Präsentation der fertigen Arbeiten rundet die Seite ab.

zur Seite „Fotoanalyse“

Angst vor dem vielen Neuen?

Tipps & Tests von Harald Schirmer

Tipps & Tests von Harald Schirmer

Da komm ich nicht mehr mit…“ oder
das ist mir alles viel zu viel…

Diese Sätze höre ich immer öfter – und ich kann es sehr gut verstehen. Jahrelang wurde  Jedem erzählt, das Computer doch so einfach sind, man muss ja fast minderwertig vorkommen. Ist es nicht so, dass wir ganz selbstverständlich beim Fernseher oder Auto zu Fachmann gehen. Selbst bei einer Waschmaschine oder einem Staubsauger würde kaum jemand selbst Hand anlegen.

Warum versucht fast jeder bei hochkomplexen Computern alles selbst zu machen – sogar meist ohne Fachberatung?

(mehr …)

Bild scannen und in Word einfügen

Tipps & Tests von Harald Schirmer

Tipps & Tests von Harald Schirmer

So einfach es klingt – immer wieder werde ich gefragt, welche Programme dafür notwendig sind und welche Schritte. Vor einigen Jahren habe ich dazu bereits eine kleine Anleitung geschrieben – auf die ich hier einfach noch einmal verweise. Es wurde mit einer älteren Microsoft Word Version erstellt – die Vorgehensweise hat sich aber kaum verändert.

Man kann direkt aus Microsoft Word oder auch PowerPoint Fotos, Bilder oder Texte über einen angeschlossenen Scanner einfügen: (mehr …)

Cloud Computing das unbekannte Wesen

Cloud Computing

Cloud Computing

Die „Cloud“ (Wolke) ist in aller Munde – voraussichtlich wird Sie uns im kommenden Jahr noch mehr beschäftigen. Interessanter Weise nutzen die Meisten von uns längst alle möglichen Cloud Angebote – ohne es zu wissen…

In vielen Gesprächen wird die allgemeine Meinung besser gesagt „Angst“ vor diesem neuen Angebot sehr deutlich spürbar. Aus diesem Grund möchte ich hier ein paar Denkanstöße geben, die helfen sollen, ein klareres Bild über „Cloud Computing“ zu bekommen.

zum Artikel

Vortrag „Neue Mobilitätskonzepte“

Tipps & Tests von Harald Schirmer

meine Tipps & Tests

Eine interessante Runde hätte man heute Abend zum Thema Elektro-Mobilität erleben können. Aus verschiedenen Perspektiven wurden Chancen und Möglichkeiten, aber auch Probleme und Schwächen vorgestellt und diskutiert. Bedauerlicherweise fanden in der von Automobilindustrie lebenden Stadt Ingolstadt weder Vertreter von Audi oder Zulieferern noch eine größere Menge an Interessenten als Publikum den Weg dorthin.

Rasen mähen ohne Benzin

Rasenmähen – Spindelmäher stinken nicht und brauchen keinen Strom:
Wer einen besonders schön geschnittenen Rasen will – kennt längst den Geheimtipp – Mäh den Rasen mit der Hand – mit einem Spindelmäher. Neben dem viel saubereren Schnitt hat das den großen Vorteil, keinen Sprit und keinen Strom zu brauchen!

[twocol_one]Vorteile:

  • kein Spritverbrauch
  • kein Öl
  • kein Strom
  • billiger
  • auch mit Grasfangsack erhältlich
  • leise

[/twocol_one] [twocol_one_last]Nachteile:

  • Handbetrieb nicht für SEHR große Flächen geeignet
  • erfordert ein wenig mehr Muskelkraft
  • sehr kleine Gärten mit vielen Winkeln – schwieriger zu mähen

[/twocol_one_last]

[divider_flat]

Elektro-Rasenmäher brauchen zwar ein Kabel aber sind dennoch wesentlich leiser, langlebiger, wartungsärmer und leichter als die Benzinmonster.

 

Tipps zum Mitmachen

Tipps & Tests von Harald Schirmer

meine Tipps & Tests

Tipps für einen besseren Umgang mit unserer Umwelt:

Ich habe einige Tipps zusammengestellt, wie jeder Einzelne mit teils minimalem Aufwand zum Umweltschutz beitragen kann.

Die Liste wird stetig erweitert – gerne nehme ich auch Eure Tipps in die Liste auf – einfach bei mir melden: Kontakt