Seite wählen

DIY Gartentischplatte Eiche

Eichentischplatte
Eichentischplatte

Die alte Tischplatte war leider gebrochen, das Untergestell aber noch sehr gut in Schuss. Ein neuer, stabiler, lang-lebiger kostet schnell mehrere Tausend Euro. Teilzeit-arbeit erlaubt es mir, jetzt auch andere Projekte in Angriff zu nehmen 😉

Ziel war eine sehr stabile Tischplatte aus heimischer Eiche für den Garten – Holz vom lokalen Handel, direkt aus dem Wald – (leider nur) kammergetrocknet. Im Folgenden mit vielen Fotos die wichtigsten Schritte – gerne Feedback, ob das auch besser/anders geht!

Vermutlich muss ich den Post als WERBUNG markieren, da ich Bilder von Geräten zeige, die natürlich selbst gekauft, nicht gesponsert sind.

Erster Schritt war das Zerlegen der defekten, alten Tischplatte (die bereits drei mal aufbereitet, geschliffen, geölt war):

(mehr …)

Aktion Steingarten > Wildwiese #machen

Natur, Umwelt, Bienen, Klima sind in aller Munde – man kann es aber auch in die Hand nehmen 😉

Ein kleiner Reisebericht als Inspiration, wie aus 2 Quadratmetern Steinwüste in der Einfahrt ein wunderbares Fleckchen Natur werden kann.

Ich möchte damit Mut machen auch im Kleinen und mit sehr wenig Aufwand, etwas für unser Umwelt (und das eigene Wohlbefinden) tun kann:

Anfangszustand: (03. July 2019)

2 qm Granitkies

Aktueller Zustand: (14. September 2019)

2 qm blühende Blumenwiese

Aufwand und Umsetzung:

(mehr …)

Notebook Cover DIY aus Filz selber machen

Du möchtest ein etwas anderes, aber wirklich sicheres, natürliches und eigenes Notebook Cover? Neulich hat mich wieder jemand auf meine „Lösung“ angesprochen – daher jetzt eine kleine Do it Yourself Anleitung.

Für mein Macbook Air (geht für jedes andere Notebook oder Tablet genau so) habe ich mir einen „Umschlag“ gemacht. Ich finde es immer schade, wenn man sich ein hochwertiges Gerät kauft und es dann in einer Plastikhülle versteckt. (mehr …)

Deko oder Geschenk-Ideen aus Holz

Holzfigur aus Vierkantstab

Holzfigur aus Vierkantstab

Holz ist ein sehr lebendiger und „inspirierender“ Werkstoff. Wer also eine Idee braucht, um z.B. ein Geschenk zu basteln oder einen Ort dekorieren möchte, findet mit Holz sehr schnell einfache Möglichkeiten. Eine eigene Idee umzusetzen, fördert die Kreativität, macht Spass und bringt viel mehr Freude.

Ich habe hier ein paar Beispiele zusammen gestellt, was man mit ganz einfachen Mitteln, kostenlos (wenn man vom Werkzeug absieht) und mit etwas Zeit recht nette Ideen umsetzen kann. Das Schöne daran ist, dass immer etwas neues entsteht und das Holz durch seine Maserung, Form, Äste etc. zur Hand geht – wenn man keine Idee hat.

Man muss sicher kein Künstler oder Profi sein…

zu den Deko und Geschenkideen aus Holz

Form fit’s function

… oder einfach nur der verschwenderische Umgang der Natur mit Farben und Formen…
leider nur in der prallen Sonne im Vorbeigehen mit der kleinen „immerdabei“ Kamera…
Verschwenderisch?

Neckarwald

Fotos sind Abbilder – dieses Bild ist ein Abbild von einem Abbild – verfälscht / für mich verschönert durch die kleinen Wellen und Wasserbewegungen des Neckar bei Heidelberg. Es ist der dritte Tag des Mante Workshops und ich beginne manchmal Farben, und „Dinge“ anders zu sehen…
Die Wirklichkeit pixelgenau abzubilden ist vielleicht eines der großen „Probleme“ unserer Zeit – damit meine ich die gesamte Naturwissenschaft mit ihrem Anspruch, alles bis ins letzte Molekularteilchen erklären zu können… leider aber den Blick für das Große Ganze, die Schönheit, Seele und Freude an allem zu verlieren… vielleicht zu hart formuliert – manchmal wäre es aber doch besser, man würde nur staunen und genießen…

Ein Strauß Blumen

Heute war ich … wie immer im Frühling … mit der Kamera in unserem Garten unterwegs. So langsam werden aus den kleinen Pflänzchen, die wir vor ein paar Jahren gesetzt haben ansehnliche Büsche, Stauden und viele bunte Blüten – immer wieder faszinierend, wie sich eine recht kahle Fläche im Winter in  wenigen Wochen / fast Tagen komplett verändern kann.
Weitere Fotos sind auf Flickr unter der Kategorie „Nature“ zu finden: Link

Wochenende in Bad Hofgastein


Dieses Wochenende waren wir in Bad Hofgastein – Bergwandern
Sonntag sind wir dann auch nach Bad Gastein gefahren und dort die Runde gemacht – sehr schön dort aber viele tolle alte Häuser stehen leer…

Schönes Hochwasser?

Man kann Naturereignisse immer von mehreren Seiten „sehen“ – besonders, wenn man nicht oder nur geringfügig von Ihnen betroffen oder gar geschädigt ist. Wir hatten durchaus „schöne“ Erlebnisse mit dem Hochwasser in unserer Region: