Seite wählen

Ertrag meiner Photovoltaikanlage für 2017

Vor 12 Jahren entschied ich mich im Rahmen einer energetischen Sanierung unseres Dachs mit einer 4,86 kW Photovoltaikanlage auf Sonnenstrom umzusteigen. Die damalige Investition von ca. 25.000 Euro ist längst amortisiert. Bis heute haben wir damit 55,4 MegaWattStunden ins Netz eingespeist.

 

Seit knapp 2 Jahren erwirtschaftet die Anlage ca. 250 Euro pro Monat und deckt mit im Mittelwert 4600 kWh locker (mehr …)

Zwischenstand – ökologischer Fußabdruck

PV Wechselrichter Display

ökologischer Fußabdruck?

Diesen Monat möchte ich zur üblichen Ertrags-Statistik meiner Photovoltaikanlage auch die anderen Maßnahmen kurz erwähnen, mit denen wir versuchen, unseren „ökologischen Fußabdruck“ so klein wie möglich zu halten / was bei einer überdurchschnittlichen Technikbegeisterung oft an seine Grenzen kommt 😉

In diesem Beitrag möchte ich beschreiben, was wir alles unternommen haben und wie – nach teilweise jetzt 10 Jahren – sich die einzelnen Aktionen bewährt haben. Hier im Überblick:

(mehr …)

Terminhinweis: SOLARTAG Ingolstadt

SOLARTAG Ingolstadt 2012

11. SOLARTAG Ingolstadt 2012

Bereits zum 11. mal findet er in Ingolstadt statt. Der Solartag mit Ausstellern rund um Nachhaltigkeit und Erneuerbare. Vom Mini-Blockheizkraftwerk bis zu Elektroautos. Auch werden Agnes Krumwiede MdB und Hans-Josef Fell MdB und energiepolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion (11:00 Uhr) von Bündnis 90 / Die Grünen als Redner begrüßt.

Samstag, 21.07.2012
09:00 – 14:00 Uhr
Rathausplatz, Ingolstadt 

greenheat24 – neu nachgedacht!

greenheat24

greenheat24

Ist es nicht sonderbar, dass wir uns so schwer tun mit dem Energiewandel? Einer der Gründe ist sicher unsere „Trägheit“ Neuem gegenüber. So werden aus aktuellen Autos einfach „NUR“ die Motoren gegen Elektromotoren ausgetascht – und man wundert sich, warum man damit nicht weit kommt… Aber auch in anderen Bereichen – z.B. der Heizung werden zwar immer neue Methoden und Systeme entwickelt, wie Wärme erzeugt wird (klasse!) aber leider gibt es so gut wie keine Lösungen, diese neuen Wärmeerzeuger sinnvoll miteinander zu kombinieren oder auch nur zu regeln.

Ein modernes Haus hat heute eine Brauchwassersolaranlage, ein Primärheizsystem und eventuell sogar noch einen Kachelofen. Gesteuert wird das Ganze – ohne Witz – teilweise vom 100-jährigen Bauernkalender!!

Es geht auch anders:

greenheat24

Multivalente Heizsysteme – Heizung, Regeln, Steuern, Sensoren (mehr …)

Logbuch Scheitholzheizung

Scheitholzheizung HDG Bavaria EURO

Scheitholzheizung HDG Bavaria EURO

Seit einigen Jahren heize ich unser Haus nur noch mit Scheitholz (50 cm) – und das auch meist nur von September bis April. Wie das funktioniert, wie viel Holz (und welches) ich dafür verbrauche, wie die Anlage aussieht und worauf man achten sollte habe ich auf meiner Seite zur Scheitholzheizung zusammengefasst.

Neu ist jetzt die Möglichkeit, live „mitzulesen“, wann welche Arbeiten wie Anschüren, Reinigen, Holz richten, Kaminkehrer etc anfallen. Natürlich schnell und einfach über Twitter… einfach folgen unter „holzheizen

Twitter Logbuch öffnen

Warmwasserregelung umstellen:

Warmwasser-Zirkulationsleitung abstellen (Funktion: sofort warmes Wasser am Hahn) – das kostet unheimlich Energie (Pumpe läuft rund um die Uhr) und ist zu 99% des Tages nicht genutzt

[twocol_one]Vorteile:

  • spart Strom
  • spart Öl / Gas / Holz

[/twocol_one] [twocol_one_last]Nachteile:

  • dauert ein paar Sekunden bis warmes Wasser kommt

[/twocol_one_last]