Seite wählen

974 Sonnenstunden 2015 in Bayern

2015 war bei uns ein Jahr mit umgerechnet 974 Sonnenstunden. Im August und November erzielte die Photovoltaikanlage die höchsten Werte seit Installation 2005. Fast genau den gleichen Ertrag erzielten wir übrigens 2012.

Insgesamt 4’734 kWh konnten wir als Ertrag für 2015 verzeichnen. (974 kWh / pro installiertes kW)

 

PV Ertrag 2015 Schirmer

PV Ertrag 2015 Schirmer

 

mehr zur Anlage hier: Photovoltaikanlage Schirmer

 

 

Jahresvergleich Photovoltaik

PV Anlage Schirmer

PV Anlage Schirmer

Seit mehr als neun Jahren arbeitet meine Photovoltaikanlage nun, und produziert völlig wartungsfrei und ohne jegliche Abgase, Schadstoffe, Nebenprodukte oder Aufwand. Die zur Herstellung eingesetzte Energie ist so gut wie „abgezahlt“, womit wir bald in die energetische Rein-Gewinn Phase kommen.

Bereits über 40 MegaWatt erzeugt – hier die letzten 3 Monate: (in Klammern zum Vergleich die Leistung pro installiertes kW)

  • Mai:       533,8 kWh      ( 109,8 kWh )
  • Juni:      637,2 kWh      ( 131,1 kWh )
  • Juli:      616,1 kWh      ( 126,8 kWh )

Hier die erzeugte Energiemenge von Januar bis Ende Juli der vergangenen neun Jahre:Langsam wird es auch interessant, die Langzeitdaten zu betrachten, um zu sehen, ob es hier Verluste gibt. Das dürfte sich bei den doch sehr deutlichen Sonnenstunden-Schwankungen als recht schwer darstellen.

PV Jahresvergleich Schirmer

PV Jahresvergleich Schirmer

 

Photovoltaik Ertrag im ersten Quartal 2014

PV Ertrag Q1 2014

PV Ertrag Q1 20

923 kWh Strom konnten meine Paneele in den ersten 3 Monaten erzeugen – das wurde nur 2008 (mit etwas über einem Megawatt) übertroffen. Ein recht üppiger Februar mit 272 kWh und einem sehr guten Sonnen-März mit 531 kWh fängt das neunte Jahr (Dezember 2005 ans Netz gegangen) vielversprechend an.

Zum Vergleich die Daten pro installiertes kW:

  • Januar – 25kWh
  • Februar – 56 kWh
  • März – 109 kWh

 

Alle Daten im Überblick und Details zur Anlage hier: Meine PV Anlage

Ein sonniger Juli mit gutem Ertrag

PV Ertrag Juli 2013

PV Ertrag Juli 2013

Die ersten Monate im Jahr 2013 waren doch recht mau was die Sonne und den damit verbundenen Energieertrag angeht. Aktuell fehlen ca. 400 kWh im Vergleich zum Vorjahr. Sicher entschädigt der Juli mit einem Spitzenwert von 730 kWh (150 kWh pro installiertes kW) was sehr knapp ein Gesamtspitzenwert in 7 Jahren war – nur 2006 gab es einen ertragreicheren Juli. Das von meiner Anlage erreichte Allzeit-Hoch war übrigens im April 2007 mit 765 kWh.

Die Werte für 2013 sind in der Grafik in rot dargestellt.

Mehr zur Anlage hier

Photovoltaikertrag Quartal 1

PV-Ertrag Quartal 1 2013

PV-Ertrag Quartal 1 2013

Genau so wie sich die ersten Monate anfühlten, zeigen sie sich auch im Stromertrag der Photovoltaikanlage Anfang des Jahres. Der Januar war der „sonnenärmste“ Januar seit 7 Jahren – zum Vergleich, die 82 kWh schafft die Sonne im Juni an 2-3 Tagen. Unverhofft war aber der März, der zwar sehr kalt war (was aber wohl am Wind lag) mit 571 kWh extrem gut (Es gab im gesamten letzten Jahr nur 2 Monate die besser waren).
So ganz kann ich mir das nicht erklären, weil es sich so ganz anders anfühlte – habe aber von einigen anderen Anlagenbetreibern ähnlich gute Werte gehört. Es wird ein spannendes Jahr…

 

Alle Werte wie immer auf der Anlagenseite