Seite wählen

Toskana 2017

Ein paar (ok es sind ein paar mehr) Eindrücke aus der Toskana – eine Woche Urlaub im August. So viel komme ich ja nicht mehr zum Fotografieren, da nutze ich solche Gelegenheiten natürlich gerne. Für die richtig besonderen Fotos müsste man natürlich sehr früh raus, oder gezielt an bestimmte Ort (mehrmals) um das beste Licht, die richtige Tageszeit oder Hintergrund zu bekommen – das verträgt sich allerdings nicht mit „Urlaub“ und „Familie“. Daher müssen „Schnappschüsse“ genügen 😉 Gut die Hälfte der Bilder sind mit dem iPhone 7plus, die anderen mit der Canon EOS 1D Mark III und dem EF70-200 f2.8L IS USM entstanden.

Toskana 2017

Toskana Workshop Freitag Nachmittag

Toskana Freitag Nachmittag

Toskana Freitag Nachmittag

Schwefelthermen – diesmal in der Natur – einem Bachlauf folgend – fanden wir die Möglichkeit auf Landschaft aber vor allem Macroaufnahmen…

.. und der eine oder die andere ein warmes Bad in einem der natürlichen Becken.

Mein Stativ hat heute noch diesen besonderen Schwefelgeruch 😉

Toskana Workshop Freitag Mittag

Toskana Freitag Mittag

Toskana Freitag Mittag

Die typischen Toskana Bilder sind wir dann – so ganz nebenbei auch noch abgefahren … und derer gibt es sehr viele.

Sicher ist es in anderen Jahreszeiten nochmal eine ganz andere Stimmung… was dazu einläd die Toskana sicher noch öfter zu besuchen.

Toskana Workshop Freitag Morgen

Toskana Freitag Morgen

Toskana Freitag Morgen

Kurz nach 6 Uhr morgens fanden wir uns zum „Thermen-Shooting“ ein.

Grandioser Himmel und eine seltsame Stimmung bot ein starkes Panorama rund um die Schwefeltherme mittem in dem historischen Ort.

Leider war an diesem Morgen wohl die Luft schon zu warm, so daß es nicht wirklich zu dem erhofften aufsteigenden Nebel über dem Wasser kam

Toskana Donnerstag Abend

Toskana Donnerstag Abend

Toskana Donnerstag Abend

unter professioneller Anleitung von unserer Workshopleitung und mit einem superstarken Model, die uns alle mit Ihrer „Wandlungsfähigkeit“ total begeisterte ging das Portraitshooting bis tief in die Nacht.

Hier nochmal ein großes Dankeschön an unser Model – Du wars einsame Spitze!!

Toskana Donnerstag

Prager Photoschule Abschlussarbeit

Prager Photoschule Abschlussarbeit

Die Aufgabe: Einen Gegenstand in vier verschiedenen Darstellungsformen zu fotografieren:

– informativ
– sachlich emotiv
– symbolisch
– bildnerisch

und all das mit dem gleichen Gegenstand, ohne Veränderung, gleiche Beleuchtung (eine), gleicher Hintergrund… und das Ganze in schwarz/weiß

Toskana Workshop Mittwoch Abend

Fotografie Technik - Stroboskop Blitzen

Fotografie Technik - Stroboskop Blitzen

Zur späten Stunde wieder zuhause angelangt, haben wir uns noch eine nicht ganz einfache Aufgabe gestellt.

Billard-Kugeln aus diversen Richtungen im Zusammenstoß durch mehrfachblitzen in Ihrer Laufbahn festzuhalten.

Was es hier alles zu bedenken gilt und nebenbei der „Personalaufwand“ ist hier nicht zu unterschätzen – vielen Dank allen Helfern 😉

Toskana Workshop Mittwoch Mittag

Toskana Mittwoch Mittag

Toskana Mittwoch Mittag

Der Tag der Städte-Tour

Mit einem kleinen Regenschauer hat uns Assisi begrüßt, um dann aber mit beeindruckenden Gebäuden und frisch „gewaschenen“ Fassaden alles wieder gut zu machen.

Großes Thema hier waren Kontraste – die eigentlich nicht schwer zu finden waren – und damit sind nicht nur die „hell-dunkel“ gemeint…

Toskana Workshop Dienstag Nachmittag

Toskana Dienstag Nachmittag

Toskana Dienstag Nachmittag

Eine der berühmten Zypressen Alleen bietet Motive und Möglichkeiten ohne Ende, eine Umsetzung der gewünschten Vorgaben in Angriff zu nehmen.

Besonders viele Motive bieten alte Gehöfte mit „Märchengarten“ und allerhand Fundstücken am Haus und im Garten…

Toskana Workshop Dienstag Mittag

Toskana Dienstag Mittag

Toskana Dienstag Mittag

Wenn man schon mal da ist…

nutzt man natürlich die Möglichkeit Toskanas Landschaft auf den Chip zu bannen.

  • Bildkomposition, Linienführung, Kontraste… es gibt vieles zu Berücksichtigen .. und vor Allem „sehen“ zu lernen

Toskana Workshop Dienstag Morgen

Toskana Dienstag Morgen

Toskana Dienstag Morgen

Der Dienstag startet nach einer halben Stunde Fahrt früh morgens um kurz vor 6 Uhr mit creativen Blitzversuchen.. und dem Warten auf den Sonnenaufgang

Langzeitbelichtung und Handblitz sorgen für wüßte Ausleuchtung und interessante Ergebnisse

Toskana Workshop Montag Abend

Toskana Montag Abend

Toskana Montag Abend

Auch dieses Postkartenmotiv war ein Ziel – sowohl heute zum Sonnenuntergang – als auch am darauffolgenden Morgen zum Aufgang und den entsprechenden Lichtstimmungen und Farben.

Wir konnten es nicht lassen mit mehreren Blitzen und diversen Versuchen bis spät in die Nacht die Kapelle ins rechte „Kunst-“ Licht zu rücken – und dass völlig „Plattform“-Übergreifend von Nikkon bis Canon – es war genial

Toskana Workshop Montag Mittag

Toskana Montag Mittag

Toskana Montag Mittag

Nicht nur fürs Auge ein Fest . Quasi alle Sinne wurden durch die Hinterlassenschaften eines Bauern am Feldrand angesprochen … wenn auch nicht nur positiv 😉

Aber es gab unzählige Strukturen, Farben und das Thema „Vergänglichkeit“ konnte gestresst werden.

Als „Ersatzhandlung“ standen natürlich die üblichen Weinfelder zur Verfügung

Toskana Workshop Montag Morgen

Toskana Montag Morgen

Toskana Montag Morgen

Erste Aktion nach dem Festhalten des Sonnenaufgangs von unserem Zimmerbalkon aus (Haus Mitte) … Wir mussten eine Kröte retten, die sich zum morgentlichen Bad in den Pool versprungen hatte.
Zum Dank (oder aus Chlorschock) posierte sie dann einige Minuten für uns.

Eine ganz fantastische Villa übrigens, bei der man es durchaus einige Zeit aushalten kann.