Seite wählen

Geheimhaltung versus Transparenz

Denk mal mitWie viel „Wissen“ darf man „freigeben“ (in interne oder sogar externe Soziale Netzwerke stellen)?

Ein heikles Thema – zumindest in den Köpfen vieler „Entscheider“ in Firmen – besonders wenn es um Social Media geht. Wie einfach ist doch die Antwort „meine Themen sind alle geheim“ oder zumindest nicht für „Alle“ gedacht (auch wenn Alle auf die Mitarbeiter eines Konzerns beschränkt ist).

 

Experten

Es ist noch keine 10 Jahre her, da wurden INTERNE digitale Telefonbücher, Experten-Datenbanken oder „yellow-pages“ bei vielen Firmen als „zu gefährlich“ abgelehnt. Einerseits wurde der Vorteil, die eigenen Experten zu kennen – andererseits aber die Gefahr, das Headhunter diese „Liste“ nutzen würden (so sie in ihre Hände käme) um die besten Mitarbeiter abzuwerben – diskutiert.

Aus heutiger Sicht können wir darüber (mehr …)

FSK6 = geeignet für Kinder?

Denk mal mitBrief an die Geschäftsführung der http://www.fsk.de

Liebe Frau von Wahlert,

 
Nachdem ich gestern mit meinen Neffen (ich habe selbst eine 4-jährige Tochter) im Kino war (Die Fantastische Welt von OZ) – und ich mich „einmal mehr“ auf Ihre Freigabe FSK6 verlassen habe, bin ich doch sehr erschrocken, nach welchen Kriterien – und mit welcher Begründung Ihr Unternehmen für den Schutz unsere Kinder sorgen.
 
Hier meine Kommentare zum Film und Ihren Freigabebegründungen:

Zitat: „Er enthält eine Vielzahl effektvoller, rasanter und aufregender Szenen, die jedoch stets von ruhigen und lustigen Szenen ausgeglichen werden. (mehr …)

Privatsphäre und Internet

Denk mal mitDas Internet verlangt von uns einen Spagat zwischen der Nutzung der vielen tollen Möglichkeiten und einer weitgehenden Aufgabe der Privatsphäre. Durch die Einladung für @Mein_Ingolstadt für eine Woche Botschafter zu sein, habe ich mir wieder viele Gedanken zu diesem Thema gemacht. Mit diesem Artikel möchte ich ein paar davon beschreiben.

Um einen Einstieg zu finden, habe ich hier versucht die Nutzung vom Internet in 3 Intensitäten zu gliedern, von denen ich glaube, dass sie die Mehrheit abdeckt:

(mehr …)

Datenschutz und Datensicherheit im Internet?

Echte Sicherheit?

Echte Sicherheit?

Viel diskutiert wird dieses Thema immer wieder – obwohl es in vielen Gesprächen so scheint, als wäre gar nicht so richtig klar, worum es eigentlich geht – und was das Dilemma ist.
Zum Einen die vielen guten Services, die im Internet schnell, einfach und auch effektiv helfen, zum Anderen der damit „erkaufte“ Verlußt an Privatsphäre.

Das Problem ist – das eine geht nicht ohne das andere… und es liegt an uns jetzt die „Grenzen“ abzustecken.

Hier habe ich einige Informationen zur Datensicherheit zusammengestellt