Seite wählen

#Invitation to re-focus

In Life we focus on the obvious, the „sharp“ things, the ones we can describe, have a name for, we can measure.
Like in #technology this (reduced) view on the measurable/improvable stuff might be a bad mistake?
What if we look what is behind, what is around and in between?
I have the feeling, that we focus too much on the „dead“ stuff – making us become like machines, instead of widening our views, get blurry, dive into feelings, more holistic observing with more than our „typical“ senses.

This is an invitation to re-focus … along those photos. Try to look at the pictures in between, where I removed the „topic“ to expose you to the „space in between“ -maybe that is what really counts, what makes live human…


Facts versus Feeling
click through album on Flickr

see on facebook

 

Indien – so falsche Vorurteile

So viel ist im „Pool der Allgemeinbildung zu Indien“ ja nicht enthalten – aber das Wenige konnte ich kaum bestätigen. Hier einige Fotos der ca. 300 km Tour, die zum größten Teil aus dem fahrenden Auto entstanden sind: Flickr Album

Indien 2014

Indien 2014

Geschäftlich hatte ich die Möglichkeit drei Tage in Indien zu verbringen. Nach den ersten beiden Business (mehr …)

Apps für Fotografie auf dem iPhone und iPad

iPhone und iPad Apps

iPhone und iPad Apps

Immer wieder werde ich gefragt, welche Apps ich auf meinem iPhone oder meinem iPad im Zusammenhang mit Fotografie verwende. Aus diesem Grund habe ich hier einen kleinen Überblick zusammengestellt, der auch ein paar Hintergrundinformationen, Screenshots und Links zum App Store iTunes bietet, um auch aktuelle Preise und technische  Daten zu bekommen.

Sehr gerne könnt Ihr diese Liste in den Kommentaren ergänzen oder Eure Kritik abgeben.

zur Apps Seite