Harald Schirmer - es kommt nicht nur darauf an, was wir tun, sondern WIE wir es tun!

Schlagwort: hanover

  • Mein Tag auf der CeBIT bei #goDigital

    Mein Tag auf der CeBIT bei #goDigital

    Hier meine „Story“ des Tages: in neuem Fenster öffnen #cebiteda #cebit @haraldschirmer Enabling Organisation for the digital age pic.twitter.com/J0UjXzsMTA — Dörte Wittenberg (@dfwittenberg) 16. März 2016   Views: 348

    weiterlesen

  • Kreativitätstechnik „Reduktion“

    Kreativitätstechnik „Reduktion“

    Das „Sehen“ ist essentiell beim Fotografieren. Durch das Fokussieren auf bestimmte Vorgaben, kann man sich schulen, die Welt neu zu entdecken. „Eiserner Fotograf“ nennt sich diese Reduktion auf z.B. Kameraeinstellungen, Objektive, Motive, Farben, Perspektiven, Themen usw. Da es derzeit sehr schnell dunkel wird, sind besondere Themen sehr hilfreich, um auch bei eingeschränktem Aktionsradius und schlechten…

    weiterlesen

  • Hannover Phototour 3 – red

    On our 3rd Phototour we had the topic „silhouettes“ fist – unfortunately the light was not very supporting – too dark already, but not dark enough – so we changed our topic to „red“ 😉 more red photos in the album Phototour Hannover Views: 136

    weiterlesen

  • hanover photo tour

    . . . . more at flickr   Views: 189

    weiterlesen

  • Fototour Hannover

    Fototour Hannover

    Afterwork-FotoTour mir Kollegen von Continental – unterwegs in Hannover. Unterwegs „nur“ mit der kleinen Canon G15 – war das die kleinste Kamera der Gruppe. Flickr Album So ähnlich hat es vor ca. 8 Jahren auch mit den Fotofreunden Ingolstadt begonnen. Im ersten Anlauf (damals noch ohne Social Media) hat es Views: 208

    weiterlesen

  • Hanover at night

    Hanover at night

    Die Canon EOS 6D ist mit 12,800 ISO angegeben – das erscheint im Vergleich zur Analogzeit mit ISO 800 unglaubwürdig. Meine 1D Mark III war mit viel Rauschen auf 6,400 ISO zu pushen (aber schon einige Jahre alt). Hier also jetzt der Praxis Test. Mitten in der Nacht, ohne Stativ mit einem lichtschwachen 28-300mm von…

    weiterlesen

  • Portraits behind glass

    Portraits behind glass

    Sie stehen regungslos Tag und Nacht in unseren Schaufenstern. Immer „realistischer“ sind sie geworden – teilweise schon zu perfekt. In einer kurzen Nacht-Fototour habe ich mich heute den „Schaufensterpuppen“ gewidmet. Recht ungestört kann man bei – zugegeben – recht dürftigem Licht in vielen Innenstädten oder Fußgängerzonen auf Entdeckungsreise gehen. Natürlich könnte man hier noch selektiver…

    weiterlesen