Beratung in Zeiten von „Social Media“

Drohne Phantom 2 mit GoPro

gut versicherte Drohne

Es gab Zeiten, da lebten wir in kleinen Dörfern, jeder kannte jeden und Änderungen sprachen sich schnell herum. Das war gut für die lokalen Service Anbieter, die darauf mit persönlich zugeschnittenen Angeboten reagieren konnten.

Heute leben wir in einem globalen Dorf – und (Fluch oder Segen) wieder kennt jeder jeden … zumindest scheint das möglich, ließt man die Zahlen z.B. nur der FaceBook Nutzer.

An einem ganz pragmatischen und persönlichem Beispiel möchte ich kurz schildern, wie „Service 2.0“ heute funktionieren kann.
Mir ist jedoch sehr wichtig, das es hierbei nicht um irgendeine Software oder eine Technologie geht, die das „macht“ – sie unterstützt (ermöglicht) lediglich menschliches Verhalten, Interesse, Begegnungen und damit wieder persönlichen Service auch über zeitliche und räumliche Entfernungen.

Zur Story:

Als Fotografie-Enthusiast habe ich mir (mehr …)