Seite wählen

Mein Beitrag zur AntiAkw Demo

Meine AntiAKW Demo Rede

Meine AntiAKW Demo Rede

Etwa 400 Menschen haben sich trotz 95% Regenwahrscheinlichkeit auf dem Theaterplatz zur DEMO gegen Atomkraftwerke eingefunden. Geregnet hat es nicht 😉

Hier meine „Rede“ zum Download – mit der Botschaft „I have a dream“ – packen wir’s an!

(mehr …)

25 Jahre Tschernobyl – und nichts gelernt!

25 Jahre Tschernobyl

25 Jahre Tschernobyl

Tschernobyl vor 25 Jahren, Fukushima heute !

was kommt morgen?

Die Regierung legt sich nicht fest und die Atom-Lobby hat jeden Grund für jedes Atomkraftwerk zu kämpfen.

Am Dienstag, 26. April gehen landesweit Menschen auf die Straße und demonstrieren gegen die weitere Nutzung von Atomkraft.

Auch in Ingolstadt hat sich ein breites Bündnis aus Verbänden, (mehr …)

Heute Mahnwache gegen Atomkraft

Was braucht ihr noch - Atomausstieg

Was braucht ihr noch - Atomausstieg

Auch heute gehen wir wieder in Ingolstadt auf die Straße um ein Zeichen für die Menschen in Fukushima und gegen die Nutzung von Atomenergie zu setzen.

Warum?
Argumente gegen Atomkraft habe ich hier zusammengetragen

Auf zur DEMO #AntiAtomAktion…

News & Infos von Harald SchirmerEs ist an der Zeit FÜR eine lebenswerte Zukunft zu demonstrieren – am Samstag, 09.10.2010 um 12:30 Uhr in München – Ihr seid noch unschlüssig:

  • Möglichkeit eines GAU
    Größter Anzunehmender Unfall = totale Zerstörung für Generationen
  • Atomkraft = Jobkiller
    2008 35.000 Jobs rund um Atomkraft, 250.000 NEUE Jobs bei den Alternativen Energien
  • Wirtschaftsbremse
    Verlängerte Laufzeiten killen (mehr …)

Atomkraft und kein Ende

Atomkraft nein Danke

Atomkraft nein Danke

Aus gegebenem Anlass noch einmal die Bitte – bevor Ihr die Argumente der Atomlobby nachbetet, erst Nachdenken, die Argumente zusammenstellen, dann die Prioritäten vergeben ….. und dann ein Urteil bilden (Hier sind meine Gedanken dazu) oder in aller Kürze:
und wenn ich ganz ehrlich bin, reicht mir der der erste Punkt schon um meine Meinung zu bilden…

Atomkraft Alternative Energien
Risiko: Potential zum GAU
(= größter anzunehmender Unfall!!!)
nicht nennenswert
Effekt auf Nachkommen: bis hin zur totalen / lokalen Vernichtung Erhalt der Natur und Ressourcen
Ablauf / Verwendung: Gesamte Erzeugerkette kritisch
(Abbau, Transport, Lagerung, Verarbeitung, Nutzung, „Entsorgung“)
Kann eigentlich von Jedem erzeugt, betrieben, entsorgt werden
Jobs / Wirtschaft: sehr wenige Jobs sehr viele Jobs
Aufteilung: wenige verdienen sehr viel viele können verdienen
Quellen: Ressourcen stark begrenzt unbegrenzt verfügbar
Abfall: Entsorgung völlig ungeklärt Entsorgung = Recycling
Deutschland: Mittelmaß Vorreiter- und Beispielrolle