Seite wählen
Live Show Alex & Ragnar

Ein tolles Format, das Alex Eggers und Ragnar Heil da auf die Beine gestellt haben. In einer LIVE Videosendung mit professionellem Schnitt und Überblendungen, Einblendung von Live-Kommentaren aus LinkedIn, Twitter, Facebook, Twitch und YouTube, Synchron-Streaming auf diversen Plattformen. Technisch beeindruckend und sehr angenehm und spannend in der Moderation.

Da ich schon viele Jahre aus dem Homeoffice Keynotes, Interviews, Workshops und Podcasts streame, war ich natürlich sehr neugierig, was Beide auf die Beine gestellt haben.

Mein Video Equipment
Video Streaming Equipment

Thematisch ging es im Interview um Transformation: Konzepte, Methoden Erfahrungen, Tipps und praktische Beispiele wie Adoption, Kultur, Kommunikation, Support, Lernen und Guidance mittels NewWork und kollaborativen Netzwerken erfolgreich umgesetzt werden kann.

Hie ein paar Hintergründe auch zum Setup/Equipment und die Aufzeichnung der Sendung:

Das Video zum „nachschauen“ gibts hier auf YouTube, die Kommentare findet Ihr auf den jeweiligen Plattformen unter dem Video.

Twitter Ankündigung
#StreamOutLoud

Als Gast sehe ich die Kommentare konsolidiert in der Seitenleiste, so dass man auch darauf eingehen kann. Alex kann über sein Panel Hinweise und Fragen von Zuschauern einblenden, Ragnar nimmt sie in die Moderation – ein schon sehr eingespieltes Team, das es angenehm macht dabei zu sein.

Videoschnittplatz
Videoschnittplatz von Alex

Zusätzlich zu Audio und Video Jingels kann natürlich auch der Bildschirm geteilt werden oder Bilder, Präsentationen oder Videos eingeblendet werden – hier im Bild die wunderbare „Landkarte der Netzwerkkompetenzen“ die initiiert von Julia Wieland mit Input aus dem Netzwerk auf Twitter und gezeichnet von Alexandra Perl entstanden ist: Link

Landkarte der Netzwerkkompetenzen

Mein Equipment,

das ich schon seit längerem für alle VideoKonferenzen nutze sind ein YETI Podcast Mikrophone mit Poppschutz auf einem Geräuschentkoppeltem Flexarm, eine Studio-Ringleuchte von vorne zur schattenfreien Ausleuchtung und verschiedene Lautsprecher – wahlweise per Bluetooth einen Teufel (hinten links), ein Jabra oder die sehr guten Lautsprecher des MacBookPro.

Mein Studio Equipment
„Homeoffice“ Equipment

Der Schreibtisch ist höhenverstellbar, nicht nur aus Gesundheitsgründen, sondern weil ich lieber stehe – das gibt mehr Bewegungsspielraum und wirkt aktiver. In diesem Setup ohne zusätzliche Kamera) habe ich das Notebook noch etwas erhöht, damit die Kamera nicht „von unten“ filmt. Auf den iPads läuft ein Timer, um die Zeit im Blick zu haben, auf dem Monitor rechts verschiedene Plattformen um Kommentare zu verfolgen (was diesmal durch die Konsolidierung nicht nötig war). Zusätzlich liegt immer ein kabelgebundenes Headset bereit, sollte es mal zu Echo oder Störungen kommen.

Ankündigung
Ankündigung über die diversen Kanäle

Video Aufzeichnung auf YouTube

Video Aufzeichnung

Hier die Links unter denen das Streaming gelaufen ist:

Live Screenshot der Sendung