Seite wählen

Zwischenstand – ökologischer Fußabdruck

PV Wechselrichter Display

ökologischer Fußabdruck?

Diesen Monat möchte ich zur üblichen Ertrags-Statistik meiner Photovoltaikanlage auch die anderen Maßnahmen kurz erwähnen, mit denen wir versuchen, unseren „ökologischen Fußabdruck“ so klein wie möglich zu halten / was bei einer überdurchschnittlichen Technikbegeisterung oft an seine Grenzen kommt 😉

In diesem Beitrag möchte ich beschreiben, was wir alles unternommen haben und wie – nach teilweise jetzt 10 Jahren – sich die einzelnen Aktionen bewährt haben. Hier im Überblick:

(mehr …)

Saissonwaren einkaufen:

Immer Alles Jederzeit ?
Frische Lebensmittel gibt’s dann gesund, wenn sie geerntet werden – das ist der Zeitpunkt um sie zu kaufen und zu verbrauchen. Für den Rest der Zeit gibt es lagerbares wie Äpfel, Kartoffeln, Karotten, Kraut..

[twocol_one]Vorteile:

  • ist gesund
  • schmeckt besonders
  • vermeidet CO2
  • spart Treibstoff
  • man Schätz Dinge mehr, die man nicht immer hat

[/twocol_one] [twocol_one_last]Nachteile:

  • man muss verzichten

[/twocol_one_last]

Umwelt aktualisiert

Auf meinen Umwelt Seiten gibt es einige neue Themen und Informationen zu Beispiel:
Einkaufen „Worauf man achten sollte“
TIPPS „Was jeder tun kann“
ATOMausstieg – nicht nur „labern“ – selbst aussteigen!!

(ist ganz einfach und tut auch nicht weh)

Lokal (-es) einkaufen:

Paprika aus Israel, Hosen aus China, und für 100g Eis kommen die Zutaten aus 5 Ländern…

[twocol_one]Vorteile:

  • spart Benzin / Diesel
  • schafft Arbeitsplätze
  • vermeidet CO2
  • schafft Vertrauen
  • transparenter
  • verhindert Anonymität

[/twocol_one] [twocol_one_last]Nachteile:

  • Auswahl kleiner

[/twocol_one_last]

[divider_flat]

Leider sind die Transportkosten nach wie vor viel zu billig – sonst würde sich das von selbst regeln mehr Infos zum Einkaufen