Seite wählen

Digital Leader Award 2019 – Jury

Winners Night – Jury Mitglied Harald Schirmer
Foto: Tobias Tschepe / IDG

Auch in diesem Jahr war ich wieder eingeladen als Teil der Jury die diesjährigen „besten Digitalen Projekte“ zu bewerten. Es ist immer sehr spannend vorab all die Einreichungen zu sichten, online nach „transparenten Wirkungen“ zu suchen und dann am Event, die Gewinner persönlich zu treffen und Erfahrungen auszutauschen

(mehr …)

Mission Europa

Gestern konnte ich auf dem Handelsblatt Kongress in Berlin zum Thema „Mission Europa“ vieles lernen, was für uns eigentlich selbstverständlich sein sollte. Die Reputation der Staatengemeinschaft ist leider oft (zu unrecht) nicht die Beste – oft stehen Bürokratie und Fehler im medialen Vordergrund. Zu schnell haben wir uns an all die Vorzüge (Reisefreiheit, Gesundheitsstandards, Energieversorgung, Währung, freie Arbeitsplatzwahl, Solidarität, Wirtschaftsmöglichkeiten…) gewöhnt. Hashtag: #missioneuropa
Eine Gruppe Europabegeisterter Studenten hat dort Ihr Manifest für ein besseres Europa vorgestellt. Hier noch ein Artikel aus dem Handelsblatt zum Event: Link

Was man auf jeden Fall mitnehmen konnte: Es gibt Viele, die sich ernsthaft dafür einsetzen, dass Europa weiterlebt und sich auch innerhalb als lebendiges Erfolgskonzept weiterentwickelt. #NichtMeckernSondernMachen

Mein Beitrag dazu war ein Interview zur Neuen Arbeitswelt

Einige Tweets mit Bildern: (mehr …)

netWORK Camp @Daimler

What a great day – Daimler goes digital and started with their first netWORK camp in Stuttgart. cxyzkygveaaks2w80 highly engaged colleagues gathered to get inspired, to align, share, do workshops and set pace for the digital Journey and Enterprise Social Media implementation. Goal is to build a Multiplier Network like we did with our global GUIDE Network at Continental.

n4x2kft5_400x400 vcs7swno_400x400

John Stepper (Father of Working Out Loud),

Lee Bryant (Famous Digital Strategist) and me have been invited to inspire with our keynotes and do some workshops together.

We all learned a lot that day..

Here is my „Storify Protocol“ – a collection of the more than 800 tweets of the participants (and us)

https://storify.com/HaraldSchirmer/net-work-camp-daimler

(mehr …)

Digital Transformation mit der Uni St Gallen

Enterprise Social NetworkingErfahrungsbericht zur firmenübergreifende Strategie-Zusammenarbeit zum Thema Digitale Transformation mit der Universität St. Gallen. Immer mehr Organisationen (oder besser die Organisationsentwicklungsverantwortlichen) arbeiten zusammen, lernen voneinander und sorgen für schnelle Verbreitung der erfolgskritischen Aspekte.

Mit der Universität St. Gallen und Dr. Sebastian Frankenberger (auch Executive Director der SwissVBS und jetzt auch auf Twitter: @s_frankenberger) konnten wir mit 5 Studenten Teams die Herausforderung „Digitale Kommunikation und Zusammenarbeit“ bearbeiten. Meine Aufgabe war hier neben einer Einführung und Erfahrungsberichten die Erstergebnisse zu begleiten. Unsere Zusammenarbeit folgte dem Ziel und war mit Videokonferenzen hocheffizient in Mehreren Bausteinen als #FlippedClassroom: Front-Loading mit Linkliste, Videos, Leseempfehlungen, dann Virtueller Vortag mit Diskussion und dann individuell mit den Gruppen Fragen, Erfahrungsaustausch, Empfehlungen… Als Ziel werden die Gruppen dann Empfehlungen für den Einstieg/Weiterentwicklung für digitale Kommunikation und Zusammenarbeit in Organisationen ausarbeiten, die dann universitär bewertet werden.

Die Präsentation aus Slideshare:

[slideshare id=66947254&doc=20161010digitalstgallenschirmer-161010075255]

 

Hier einige Stichpunkte, die bisher gemeinsam erarbeitet wurden. (mehr …)

Live Keynote aus dem Homeoffice

In den letzten Monaten wurde HR für sein verschlafen der digitalen Transformation gescholten. In vielen Organisationen merkt man inzwischen deutlich, wie stark die disruptive Wirkung ankommt. Besonders spannend fand ich gerade die Einladung von HR der Daimler AG zu deren Jahreskonferenz in Stuttgart. Da wir selbst unsere Global HR Konferenz seit 4 Jahren per Live-Blog mit vielen Live-Fotos, Downloads und 2016 mit kompletter Video-Begleitung recht fortschrittlich und transparent gestalten, war ich neugierig, wie es in anderen großen Organisationen läuft.

Mein Vorschlag die Keynote live per VideoKonferenz zu übertragen (spart 7 Stunden Reisezeit) fand Anerkennung und so hatte ich die tolle Möglichkeit virtuell dabei zu sein – live aus meinem Homeoffice Büro.

20160606_homeoffice_video_keynote

Besonders begeistert war ich als dann noch DigitalLive@Daimler und Lukas F. von dort twitterte:

(mehr …)