Wo der Pfeffer wächst

plakat_wo_der_pfeffer_waechstIn zwei Vorstellungen zeigten Schüler des Schyren Gymnasium Pfaffenhofen am Freitag und Samstag Ihr Stück „Wo der Pfeffer wächst“. Unter Leitung von Anna-Maria Schirmer entstand das gemeinsame Stück, das mit „unglaublicher Inbrunst“ (dieser Begriff war von einigen Zuschauern zu hören) auf die Bühne gebracht wurde. Stefan Daubner hatte zum Stück mit seinen Musikern live begleitet. Es entstanden bedrückende Stimmungen, Spannung, Tragik und das Leben auf einem Schiff und dessen abenteuerliche Reise konnte in eineinhalb Stunden bis hin zur lähmenden Eintönigkeit während der Flaute ohne Proviant und Hoffnung „hautnah“ erlebt werden.

Vorangegangen war ein 10 monatiger, gemeinsamer Weg, in dem alle Details ausgearbeitet und eingeprobt wurden – das Ziel der 2 Aufführungen war für Eltern und Publikum das Eine, die Persönlichkeitsbildung, den künstlerischen Prozess zu erleben, Gruppendynamiken, Disziplin und den Mut in diesem Alter auf einer Bühne zu „schreien“ oder sich auszudrücken, in Rollen zu schlüpfen, die nicht cool oder lustig sind – sicher ein noch beachtlicherer Erfolg (und eigentlich dass, was wir uns von echter Bildung erwarten würden)

2016_schyren_theater_presse (2 von 4)

Werbefoto vom 3-tägigen Probewochenende im Haus im Moos

Mich begeisterte wieder einmal die Art und Weise, wie die Schüler in Ihre Rollen eintauchten, selbst, wenn Sie (was in dem Stück sehr häufig vorkam) nicht im Rampenlicht standen. Das reduzierte Bühnenbild wurde mit Lichteffekten, Schattenspielen, und vielen Ideen zum Leben erweckt.

Hier einige Fotos der beiden Vorstellungen:

Wo der Pfeffer wächst
 

 

 

 

Kreativitätstechnik „Reduktion“

Canon G15

Canon G15

Das „Sehen“ ist essentiell beim Fotografieren. Durch das Fokussieren auf bestimmte Vorgaben, kann man sich schulen, die Welt neu zu entdecken.

Eiserner Fotograf“ nennt sich diese Reduktion auf z.B. Kameraeinstellungen, Objektive, Motive, Farben, Perspektiven, Themen usw. Da es derzeit sehr schnell dunkel wird, sind besondere Themen sehr hilfreich, um auch bei eingeschränktem Aktionsradius und schlechten Lichtverhältnissen, Foto-Kompetenzen zu verbessern.

„Circles & Squares“ war die Aufgabe dieser Fototour mit Kollegen in Hannover. Ich hatte meine kleine Canon G15 dabei.


FFH Circles & Squares
Link zum Flickr Album

Einladung zur Fotoausstellung 2015

Herzliche Einladung zur Jahres-Foto-Ausstellung im Klenzepark. Fotografen aus der Region Ingolstadt (und unterschiedlichen FotoClubs) zeigen wieder verschiedenste Fotos aus ihrem Repertoire. Organisiert vom Schanzer Photoclub beteiligen sich auch die Fotofreunde Ingolstadt und die Fotoarbeitsgemeinschaft VHS. Die Ausstellung findet unter freiem Himmel und nur für einen Tag statt.

Einladung zur Jahres-Foto-Ausstellung

Einladung zur Jahres-Foto-Ausstellung

Sonntag, 06.09.2015 – 10:00-17:00 Uhr im Klenzepark Ingolstadt

Ich würde mich sehr freuen, viele Besucher und Bekannte zu sehen – ich stelle dort auch aus und bin natürlich auch selbst dabei. Zu finden ist die Ausstellung zwischen dem KIK Biergarten und dem Reduilt Tilly – am Rande des Klenzeparks Ingolstadt.

Link zur Facebook Eventseite

 

 

China – Shanghai 2015

A business trip to China / Shanghai for our ASIA HR Conference – to present and drive forward our „Digital Transformation“… here on Flickr some Photos which I took around this visit – enjoy

Shanghai 2015

Shanghai 2015

Connecting to Facebook, Twitter or some other Social Media Channels was not possible for me – but it seems that everyone here is permanently online on WeChat or Sina Weibo (the biggest one), Renren, Tencent, Douban – So the biggest hobby of Chinese people right now seems to be SELFIE’s

Selfie's everywhere - best accessory: Selfie-Sticks

Selfie’s everywhere – best accessory: Selfie-Sticks

 

Capitalism is quite (mehr …)

Civitella D’Agiliano – Photography

Es gibt sie noch die kleinen „historischen“ Orte, an denen sich scheinbar nichts verändert. Nach 12 Jahren hat es uns wieder nach Civitella D’Agliano (etwas oberhalb von Rom/Italien) geführt. Ein paar Tage intensiverer Auseinandersetzung mit diversen Fotografie Themen.

Im Austausch mit dem ProfiPhotograph Anton Brandl gab es viele interessante Gespräche über Gestaltung, Entwicklung, Marketing, Kunst und Technik … und ein paar Aufnahmen:

Civitella von der Drohne aus - GoPro

Civitella von der Drohne aus – GoPro

20150530_civitella_053

Gespiegelte Fotos von Gegenständen

20150530_civitella_063

Spiegelung von Pflanzen um einen neuen Eindruck zu erzeugen

20150603_civitella_010

5:24 Uhr Vorbereitung auf den  Sonnenaufgang über dem nebelgefluteten Tal

 

mehr Fotos in der Flickr Galerie

 

Good Bye Ottilie

For our dog Ottilie‬ – 12 years in pictures

2003 – 2015 Ottilie has been our best friend and very special character.

We took her from the animal shelter – originally rescued from Greece as a street dog. It seemed she had a bad history resulting in many times biting out of fear. After professional support, we could change her to be the best partner – accompanying us almost everywhere for almost twelve years.

She had to put to sleep after a series of heavy health problems.

We will never forget you…

 

 

click to play slideshow – or visit on Flickr

 

Mein Foto-Blog und Flickr

In unregelmäßigen Abständen gibt es ein kleines Update in meinem Foto-Blog. Neben meiner Fotosammlung bei Flickr, das nach Alben sortiert eine Vielzahl von Fotografien enthält, liegt der Fokus in dem Blog, je ein einzelnes Foto (öfter auch gesellschaftskritische Szenen) zu präsentieren.

Sicher sollte ich dazu schreiben, warum gerade diese(s) dort für sich steht… möchte aber jedem in der eigenen Phantasie eine „Geschichte“ ermöglichen – manchmal entstehen dann auch später ganz interessante Diskussionen dazu (leider meist ausserhalb des Blogs 😉

Straßenszene in Portugal

Link zu meinem Fotoblog

Hier noch eine aktuelle Liste der Flickr Alben:

Likes und Kommentare jederzeit gerne gesehen 😉