Energiesparlampen, LED-Lichttechnik, schaltbare Steckdosenleisten, stromsparende Geräte, ausstecken was nicht gebraucht wird oder „Handbetrieb“.

Mit diesen und vielen anderen „Kleinigkeiten“, die nicht wirklich den Komfort dramatisch senken … aber mit ein wenig nachdenken und rechnen, konnten wir den eigenstromverbrauch 2007 um 600 KW/h senken.
Damit erzeugen wir jetzt weit mehr Strom als wir selbst verbrauchen…